Portrait

Man denkt gerne an Piroschka

Ich denke oft an Piroschka“ ist eine Filmkomödie mit Liselotte Pulver in der Hauptrolle aus den 1950er-Jahren, die heute wahrscheinlich nur mehr ältere Semester...

Das Beste aus den Tiefen des Meeres

Gerard-Peter Maas ist Geschäftsführer beim deutschen Fischimporteur All-Fish, der sein Zentrallager in Bremerhaven hat, von wo aus auch Österreich beliefert wird sowie weitere Standorte...

„Entscheidend ist, was der Gast NICHT sieht“

Think big“ dürfte das Motto von Heiner Raschhofer lauten. Der Salzburger Gastronom hat 1992 neben dem elterlichen Hotel seinen ersten Biergarten eröffnet, den es...

Die flotte österreichische Küche

Die Autorin von Bestsellern wie „Immer schon vegan“ und „Österreich vegetarisch“ sowie weiteren erfolgreichen Kochbüchern ist auch Zeitungs- und Magazin-Kolumnistin und Kulinarik-Expertin im TV....

Die Geschmackspioniere

Martin Ristau (geb. 1978) und Rafael Ristau (geb. 1973), aus einer Gastronomiefamilie stammend, haben ihre Wurzeln im kulinarischen Bereich. Die Geschwister, die seit ihrer...

Kegeln bei veganer Ente

Seit 1989 gibt es das Lokal in der Gärtnergasse, nicht unweit von der Landstraßer Hauptstraße. Chejin Chi hat dieses gegründet, er und Xin Yang...

„Wir sind Wirtshauskinder!“

Die Alpine Cuisine ist das Markenzeichen von Haubenkoch Andreas Döllerer. Neben dem Wirtshaus betreibt Döllerer auch ein Haute Cuisine Restaurant und in beiden wird...

„Familie ist essenziell!“

Herr Döllerer, herzliche Gratulation zur fünften Gault-Millau-Haube. Was bedeutet das für Sie? Die fünfte Haube ist natürlich gerade in diesem 20. Jubiläumsjahr eine ganz besondere...

„Wir verwenden maximal 1/3 der authentischen Schärfe“

Wer an Ethno-Gastronomie denkt, denkt in der Regel an italienische oder chinesische Lokale, vielleicht japanische oder indische, selten an französische, aber vermutlich so gut...

Liebe auf den zweiten Blick

Die Geschichte des „Napoleon“ geht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Das „Napoleon“ in Wien war schon vor Jahrhunderten Anlaufstation für hungrige und durstige Gäste. Vergangenes...

Authentische Pizza statt stylischer Schuhe

Die Pizzeria „Riva“ hat in Wien maßgeblich dazu beigetragen, die Qualität der hiesigen Pizzakultur auf ein authentisch-neapolitanisches Niveau zu heben. Dass dieses auch vom...

„Du musst es Radius nennen!“

Was war der Auslöser für den 66 Kilometer Radius, Herr Floh? „Da muss ich etwas ausholen: Das 66 km-Menü ist aus einem Interview entstanden,...

Holzknechtkrapfen, Schliachtanudeln & Zerggl

Das Tiroler Zillertal gehört mit Sicherheit zu den Hotspots im heimischen Wintertourismus, das kulinarische Angebot ist in vielen Fällen – sagen wir mal „austauschbar“...

150 Jahre Landtmann

Das Café Landtmann ist direkt an der Ringstraße gelegen, und wie man sagen könnte typisch wienerisch. Doch seine Existenz stand nicht nur einmal in...

Auf den Tisch kommen nur steirische Produkte!

Denn Genusshauptstadt-Mitglied zu sein, bedeutet gelebte Kooperation von Produzenten und Gastronomie, die nicht nur gute Qualität gewährleistet, sondern auch kleinere Betriebe stärkt. Das bedeutet im...

„Wann Feierabend ist, bestimmt jeder selbst“

2014 hat die Bäckereikette Ströck mit dem „Ströck-Feierabend“ im 3. Bezirk in Wien erstmals auch gastronomischen Boden betreten. Vor wenigen Wochen fand die Eröffnung...

Frauenpower mal drei

In Südtirol ist der Weinbau fest in Frauenhand, zumindest dann, wenn er vom Weingut Elena Walch in Tramin kommt. Die Architektin entdeckte ihre Liebe...

„Man muss das Schnitzel nicht auf ein Podest stellen“

Mile Palikukovski, Geronimo Schiedlbauer und Simon Steiner (v. l.) sind die Betreiber des neuen Praterwirts in der Wiener Leopoldstadt. In der Wiener Praterstraße hat mit...

Falafel-Therapie beim Doktor

Im Familienbetrieb werden typische Spezialitäten des Nahen Ostens verkauft. „Dr. Falafel“ nennt sich der Stand von Emanuel Yagudayev auf dem Wiener Naschmarkt, wo die vielleicht...

„Wir sind eine Bar ohne USP“

Gastronomiebetriebe mit mehreren Standorten und vielleicht noch einem Cateringangebot sind in der klassischen Gastronomie nicht ungewöhnlich. Bloß im Barbereich suchte man ein ähnliches Konzept...

„Der CO2-Abdruck unserer Produkte war schon immer minimal“

Wie man regionalen Genuss mit cleverer Vermarktung kombinieren kann, zeigt etwa die Buschenschank Garber in der Süd-West-Steiermark. Es war irgendwann in den 1990er- Jahren, als...

Ökologie erkennt man am Geschmack

Bei der Hütte vom Lurgbauer und seinem Biobauernhof ist das Arbeiten im ökologischen Kreislauf die Philosophie der Almwirtschaft. Das Kernstück des Betriebes in Altenberg an...

„Gutes Wiener Wirtshaus“ 2.0

Julian Lechner und Simon Schubert haben sich ihre Sporen in der Wiener-Top-Gastronomie verdient und wollen neuerdings das legendäre Beisl „Zum Reznicek“ in eine neue,...

Ikarus im Höhenflug

Viele Köche verderben der Brei? Das dürfte zumindest nicht für das Salzburger Konzept-Restaurant Ikarus samt Executive Chef Martin Klein gelten, die im aktuellen Guide...

High-End-Burgerlokal in Wunschlocation

Die Smashburger aus dem langsam gereiften X.O Beef von alten Milchkühen sind nun im Lokal angekommen. Es hat als Verlegenheitslösung begonnen – und wurde...

„Reich wird man in der Gastronomie nicht, aber glücklich!“

GASTRO: Frau Molcho, Sie sind eigentlich Quereinsteigerin und haben Psychologie studiert, sich aber immer schon für das Kochen interessiert. Wie kam es dann dazu,...

Ruheort trotz Familienfokus

Kaum ein Hotel hat es geschafft, Kinder- und Erwachsenenbereiche so gut zu trennen, wie der Lindenhof in Naturns. Eine klare Positionierung ist in der Hotellerie...

Bei meinen serbischen Freunden

Vor vielen Jahren habe ich mal am Mexikoplatz gewohnt – der aber auch damals schon nicht mehr so sehr Unterwelt war, wie man sich...

Wilde osteuropäische Weine

Adam Bencze und Zoltán Németh sind Weinkenner, die ihr Wissen gerne mit den Gästen teilen. Adam Bencze und Zoltán Németh kennen sich mit Weinen aus,...

Aperetivo auf Triestinisch

Die nordostitalienische Hafenstadt Triest hat die schöne Eigenschaft über viele kleine Weinbars zu verfügen. Das macht diese auf den ersten Blick nicht sehr einladende...

Gesunde Küche aus Kambodscha

Im 23. Wiener Gemeindebezirk hat ein kambodschanisches Restaurant eröffnet, über das die lokale Kritik nur lobende Worte findet. Darum haben wir uns mit der...

Sunday Roast im Irish Pub

Ich muss gestehen: Ich habe ein großes Faible für britische Pubs. Und dazu zähle ich jetzt auch mal die irischen. Beim sonntäglichen Flanieren mit...

Never change a winning team

Vor knapp einem Jahr hat Johann Diglas jun. das Fischerbräu in Wien übernommen – und keiner hat‘s bemerkt. Eigentlich kommt Johann Diglas jun. ja aus...

Restaurant im alten Jet

Ata und Chamis al-Sairafi kauften einen alten Jet, um in ihm ein Restaurant zu eröffnen. Fotos oben: Sairafi Ein ähnliches Projekt gibt es bereits in...

Motto: Luxus

Aber mit Anfang Oktober ist es so weit und das trendige Hotel in Wien Mariahilf, in dem Pariser Schick auf Wiener Tradition und skandinavische...

Der „Barfly’s Club“ ist zurück

Nach fast 29 Jahren „Barfly´s Club“ hieß es im Juni 2019: die legendäre American Bar schließt. Grund dafür sollte der bevorstehende Umbau des einstigen...

Wild aus dem Umfeld

Haubenkoch Lukas Nagl, Küchenchef im Das Bootshaus und dem Wirtshaus Poststube 1327 in Traunkirchen, ist in seiner Küche naturverbunden und kocht vor allem „aus...

Ein Baumhaus für große Kinder

Die Reitbauers am Pogusch sorgen auch nach gut 25 Jahren noch immer für Überraschungen: Neuestes Angebot für Übernachtungsgäste sind vier Baumhäuser.Die meisten Kinder träumen...

Saigon am Getreidemarkt

Ein neues Interieur und eine neue Corporate Identity für das Restaurant Saigon. Die Eigentümerinnen Vivian Ly und Tarn Tuyet Phuong nützten gemeinsam mit Betriebsleiterin Betriebsleiterin...

Fritz & Friedrich

Hinter diesem „Allerwelts-Namen“ verbirgt sich Außergewöhnliches und ziemlich viel Asien. Im bodenständigen Obertauern steht Patrick Pass, seines Zeichens Küchenchef im 3-Haubenlokal Fritz & Friedrich, am...

Jenseits von Chop Suey

Die chinesische Küche kann viel mehr als Glutamateintöpfe oder gebackenes Huhn süßsauer. Rund um den Wiener Naschmarkt beweisen das täglich immer mehr hervorragende und...

„Veganer sind nicht unsere Zielgruppe“

Die Betreiberfamilie mit einem Teil ihrer Crew. Gute Esser sind im Gasthaus Mehler jedenfalls im Vorteil. Fotos: Mehler Wer schon zeitig in der Früh Lust...

Bodenständiges im Vorstadt-Beisl

Wenn es den Begriff „Vorstadtwirtshaus“ nicht schon gäbe – für das Gasthaus Schmitzberger in Wien-Erdberg müsste man ihn erfinden. Seit 1924 steht der Familienbetrieb...

Bei uns kommt nichts aus der Dose!

Ein iranisches Akademiker-Pärchen hat mit großen Problemen ein alteingesessenes persisches Lokal in Konkurs übernommen und führt es zu neuen Höhen. Ghorme Sabzi, Bademdjan, Tschello Kabab...

Alpen gestalten

Die Geschwister Barbara Kottke und Hans-Jörg Unterrainer, Gastgeber im Kirchenwirt, sind gemeinsam mit Küchenchef Stefan Birnbacher ständig auf der Suche nach neuen und oft...

Das war ja schon immer da!

Nämlich traditionelle Rezepte aus ihren Regionen, die mit alten Kochtechniken zubereitet, aber neu interpretieren werden. Und damit ist die Definition für die neue Alpine...

(Kein) Fehler im System

Eine Edelpizzeria im ehemaligen Novomaticforum am Beginn des Wiener Naschmarktes ist das neueste Projekt von Martin Ho. Der umtriebige Wiener Multigastronom Martin Ho (u.a. DOTs,...

Wo der echte Bio-Eachtling wohnt

Eachtling heißt der Erdapfel traditionell im Lungau und auf dem Biobauernhof der Familie Löcker hat er sogar einen Ehrenplatz auf der Karte. Das Hauswappen des...

Kulinarische Kaliber in der Kompanie-Küche

Auch in Friedenszeiten wollen Soldatenbäuche gut gefüllt sein. In der Vega-Payer-Weyprecht Kaserne befindet sich daher die Zentralküche, von der aus alle Wiener Kasernen und...

Die Rösterin

Ich bin 1997 als Nichtkaffeetrinkerin da reingerutscht. Über Karamel-Latte- Macchiatos habe ich mich an den Kaffee Geschmack gewöhnt“, schmunzelt Johanna Wechselberger über das Herantasten...

Disco-Fieber auf italienisch

Wer authentisch-italienisches Streetfood sucht, wird seit kurzem in Wien bei einem Ableger einer etablierten Pizzeria fündig. Die Pizza-Welle in Wien ist weiter im Rollen. Seit...

Süßer Sommertraum in Schichten

Kaum jemand weiß, dass im Weinviertel das größte Marillen-Anbaugebiet Österreichs liegt. Es liegt also auf der Hand, dass Konditoren mit dieser Frucht dort sehr...

Ich weiß mich zu wehren!

Gabi Bürgler, Hüttenwirtin, Autorin, Mitglied des Frauenbeirates des Österreichischen Raiffeisenverbandes und ehemalige Bankerin, sieht Resilienz und Diplomatie als Schlüsselfaktoren für den Erfolg!Gabi Bürgler betreibt...

Rundgang in Sachen Nachhaltigkeit

Advertorial Wir überlegen uns genau, wie wir unsere Produkte herstellen. Aber auch das Wo spielt seit den 1990ern eine zunehmende Rolle in unseren Nachhaltigkeitsüberlegungen. Seit unserer...

(Ein-) Geschlossene Gesellschaft

Ob sich Hannibal Lecter gut in einer Gefängnisküche machen würde? Die kulinarische Vorbildung dazu hätte er jedenfalls. Zum Glück sind Serienkiller mit kannibalistischem Hintergrund...

Wer nicht möchte, sieht mich kein einziges Mal!

War früher Gastfreundschaft hauptsächlich auf den persönlichen Kontakt aufgebaut, so ist heute aufgrund von Abstandsregeln die Distanz eines der wesentlichen Dinge geworden.Anika Steixner-Ensmann-Heim vom...

„Vegetarische Ernährung soll Spaß machen“

Das Restaurant TIAN in Wien war vor zehn Jahren ein Pionier im fleischlosen Fine-Dining-Bereich und ist mit dem Konzept bis heute erfolgreich. Wer Visionen hat,...

Eine malerische Metamorphose

Der Charme berühmter Wirtshäuser und berüchtigter Beisl wird oft zerstört, wenn sie renoviert werden. Nicht so beim Adlerhof. Manuel Köpf und Andreas Knünz haben...

Was sind aller Dichter Worte gegen eine Slukatorte?

Ein Stern am Konditoreihimmel war aufgegangen, als Wilhelm Josef Sluka 1891 gemeinsam mit seiner Frau Josefine in den Arkaden eines Ringstraßenpalais die Conditorei „Sluka“...

Küche mit sozialem Mehrwert Teil 2

Lösung eines sozialen Problems Der soziale Gesichtspunkt hat aber noch weitere Facetten: Das Küchenteam mit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht zu einem Drittel aus Menschen,...

Ristorante Procacci: Spargelgenuss auf Italienisch

Endlich ist wieder Spargelzeit! Kaum kommt der Frühling richtig in die Gänge, hält auch das sommerlich leichte und gesunde Gemüse Einzug in die Speisekarte...

In-Dish: Köstlichkeiten aus Indien mit einer Prise Bollywood

Die Wiener Innenstadt hat einen neuen Treffpunkt für Freunde exotischer Genüsse: Im neueröffneten In-Dish in der Schwarzenbergstraße stehen authentische, indische Speisen auf der Karte,...

„Bauernsushi meets Impro-Snacks“: Unterhaltung mit Geschmack

Was kommt heraus, wenn sich eine Anbieterin für interaktive Unterhaltungsprogramme und ein Cateringunternehmer zusammentun? Unterhaltung mit Geschmack! Das neue Format „Bauernsushi meets Impro-Snacks“ ist ab...

Vollpension: Die „Leih-Oma“ im Backparadies

In der Wiener Schleifmühlgasse 16 weht frischer Gastro-Wind: Im Juni hat dort die „Vollpension“ ihre fixe Bleibe bezogen. Das belebte Grätzel auf der Wieden ist nicht gerade arm an...