Shaker

Die beste Hotelbar Österreichs steht in Tirol

Die beste Hotelbar Österreichs steht in Tirol

Falstaff zeichnet den Zillertaler Hotelier Andreas Hotter aus. Das Hotel Englhof im Zillertal ist barmäßig offenbar das Maß aller Dinge, denn im Rahmen des Falstaff Bar- & Spiritsfestivals erhielt Hotelier Andreas Hotter die begehrte Auszeichnung des Falstaff-Verlages. Bereits im letzten Jahr verlieh das internationale Mixology Magazin den Award für die beste Bar in Österreich an den Englhof in Zell am Ziller, vom Falstaff-Verlag erhielt Hotter

Österreichs erster Hanfglühwein

Im Grazer Joanneumsviertel sorgt der Prato-Adventstand für eine Premiere: Noch bis 23. Dezember wird hier Österreichs erster Hanfglühwein ausgeschenkt. Hinter dem Produkt steckt der Grazer Hanfwasser-Erfinder Elmar Wurzinger, der seinen eigens entwickelten Hanfblütenextrakt erstmals in einem Heißgetränk verarbeitet. Die Zutaten für den speziellen Glühwein: Welschriesling aus dem Weinviertel, dazu Gewürze wie Zimt, Anis und Kreuzkümmel und Hanfblütenextrakt. Gewonnen wird dieser durch die Hanfblüte, die in

Branchen Insider

Intergastra mit Kocholympiade

Vom 14. bis 19. Februar 2020 findet erstmals parallel zur INTERGASTRA, der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, die IKA/Olympiade der Köche auf der Messe Stuttgart statt. Das ist die älteste und größte Kochkunstausstellung der Welt und wird vom Verband der Köche Deutschlands e.V. ausgerichtet. Im Olympiajahr 2020 kämpfen unter dem Motto #dabeiseinistalles internationale Köche-Teams in Stuttgart vier Tage lang um die Medaillen. INTERGASTRA-Besucher haben an

Rezepte

Weihnachtliche Drinks

Um die Weihnachtszeit in vollsten Zügen genießen zu können, kreierte Moët Hennessy zusammen mit dem preisgekrönten Barkeeper Kan Zuo (The Sign Lounge) vier einzigartige Cocktail-Rezepte. So sind „Birch Rickey“, „Henny Ginger mit weihnachtlichem Twist“, „Bobby Burns“ und „Whisky Mac“ die perfekte Begleitung an gemütlichen Abenden der kommenden Feiertage. www.moet-hennessy.de

Hirschcarpaccio mit Melanzani und Kürbiskernpesto

Mit grünem Gold in den Herbst Der besondere Geschmack von Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. wird maßgeblich durch den Menschen mit seinem Know-How und seinen Traditionen beeinflusst. Die Kürbisbauern produzieren seit Generationen das Grüne Gold und wissen daher am besten über die Feinheiten in der Kernölproduktion Bescheid. Im Oktober ist die Kürbisernte schon fast vorbei, die meisten Kerne sind getrocknet und ruhen, bis sie zu Steirischem Kürbiskernöl g.g.A.

Top