Du bist hier
Home > Posts tagged "Tourismus"

Neue Geschäftsführer der Tourismusverbände im Burgenland

Die Neuordnung im burgenländischen Tourismus geht weiter: Nach der Verschlankung auf die drei Tourismusverbände Nordburgenland, Mittelburgenland-Rosalia und Südburgenland, der Konstituierung der Vollversammlung und der Wahl der Vorstände wurden jetzt deren

„Nie wieder Lockdown“ als Ziel

Überaus positiv und zuversichtlich reagieren Branchenvertreter auf die angekündigten Öffnungsschritte der Regierung. Als „lang ersehnten Schritt“, bezeichnet Robert Seeber, Obmann der Bundessparte Tourismus in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), den jüngst

Sanfte Mobilität

Gastronomie und Hotellerie sehen sich, genauso wie der Tourismus, zunehmend in der Verantwortung zur Nachhaltigkeit. Letzterer ist einerseits für die Wirtschaft mit einem Anteil von knapp 10 Prozent am BIP

Ohne Landwirtschaft kein Tourismus

Ohne Landwirtschaft kein Tourismus

Die Verflechtung von Landwirtschaft, als Basis unserer Lebensmittel, mit dem Tourismus steht immer mehr im Vordergrund. Ein gedeihliches Miteinander ist oberste Priorität für die Zukunft und wo das gelebt wird,

Markus Pfeffer neuer Marketingleiter bei Burgenland Tourismus

Markus Pfeffer übernimmt mit 1. Februar die Marketingleitung bei Burgenland Tourismus. Der 41-jährige akademische Werbe- und Marketingkaufmann startete seine berufliche Laufbahn in diversen Hotelbetrieben. Danach absolvierte er den Universitätslehrgang für

Verlängerung der Unterstützungsmaßnahmen

Köstinger

Aufgrund der anhaltenden Krisensituation werden die Unterstützungsmaßnahmen für Tourismus, Gastronomie und Freizeitbetriebe verlängert. Dazu gehört die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen und auch die Verlängerung des Haftungspakets und die

Erhöhung des Haftungsrahmens der ÖHT

Köstinger

Der heimische Tourismus gehört zu den Hauptbetroffenen der Coronakrise. Die Bundesregierung hat bereits ein Bündel an Unterstützungsmaßnahmen umgesetzt. Nun folgt ein weiterer Schritt, für den der Nationalrat die gesetzlichen Rahmenbedingungen

Heißer Herbst

Der Sommer, als Gradmesser für das Funktionieren von Gastronomie und Tourismus unter völlig neuen Voraussetzungen, neigt sich dem Ende zu. Das Ergebnis ist durchwachsen und zeigt ein deutliches Gefälle. Während die

Absturz oder Aufstieg?

Kaum eine andere Branche ist von den Corona-Maßnahmen so heftig und so langfristig betroffen wie der Tourismus und mit ihm die Gastronomie und Hotellerie. Doch was bedeutet das langfristig? Ist

Wienerwald Tourismus: Rekordbilanz für Genussmeile 2016

Rekordbilanz für Genussmeile 2016

Die Genussmeile 2016 entwickelte sich zu einem wahren Publikumsmagneten: Mehr als 50.000 Besucher strömten an den beiden ersten September-Wochenenden in die Thermenregion zur längsten Schank des Landes zwischen Mödling und Bad

Top