Du bist hier
Home > Branchen Insider > Getränke > Kaffee/Tee > M4 – der Mensch. Ohne Barista kein perfekter Caffè

M4 – der Mensch. Ohne Barista kein perfekter Caffè

Als SCA Trainer, Master Barista und Diplomkaffeesommelier muss ich nicht betonen, dass ich bei der Kaffeezubereitung immer von einem Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine spreche. Vollautomaten oder Kapselmaschinen sind davon klarerweise ausgeschlossen. Zur täglichen Routine eines Profis bei Dienstantritt gehören die Überprüfung des Mahlgrades, der Einwaage, der Brühtemperatur und der Extraktionszeit. Ist all das in Ordnung kann der oder die Barista sein ganzes Können zeigen. Ich bin ein überzeugter Verfechter des weltweit anerkannten und einzigartigen Trainings- und Ausbildungsprogramms der SCA (Speciality Coffee Association) und setze das Wissen und Gelernte täglich in meiner Arbeit um. Genau wie bei Sommeliers dient die Ausbildung dazu, das Wissen rund um Kaffee konsequent zu erweitern, anzuwenden und weiterzugeben. Außerdem gibt es unendlich viele Rezepte für die Anwendung von Kaffee. Kaffeewissen und die Verbesserung des Kaffeestandards sind auch in der guten Gastronomie wichtig – Mitarbeiterschulung ist das A&O. https://baristaschule.at/barista-kurse-mit-sca-zertifikat/

Ohne Barista kein perfekter Caffè Franz Grünwald Master Barista Diplom Kaffeesommelier www.franzgruenwald.com
Franz Grünwald Master Barista Diplom Kaffeesommelier www.franzgruenwald.com
Ähnliche Artikel
Top