Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Tischkultur > Umsichtig mit Stil

Umsichtig mit Stil

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist abgenutzt! Ich ertappe mich oft dabei, dass ich die Augen rolle, wenn alles nur noch „langlebig, grün und CO2-neutral“ ist. Es stellt sich die Frage: Was bedeutet „nachhaltig“ überhaupt? Und ist damit für KonsumentInnen ein Verzicht verbunden?

Wie in allen Branchen hat das Thema auch in der Tischkultur Einzug genommen. Beispielhaft setzen Weltmarktführer Bauscher Porzellan und Zwiesel Glas dabei auf die Langlebigkeit ihrer Materialien durch innovative und ISO zertifizierte Entwicklungen „made in Germany“ sowie auf die Vermeidung von unnötigen Transportwegen durch das Verwenden von regionalen, recycelten Rohstoffen und sagen so der Wegwerfgesellschaft den Kampf an. Hartporzellan ist nach Diamanten das härteste Material. Kein Wunder, dass die anspruchsvolle Gastronomie auf das widerstandsfähige und verschleißarme Profi-Geschirr setzt. Auch die patentierten Tritan®-Kristallglas Serien punkten mit einer besonderen Oberflächenhärte, welche die Bruchrate reduziert und Neuproduktionen erspart. Wenn neu, dann wiederverwertet: Ganze Kollektionen bestehen inzwischen zu 90 % aus recyceltem Material. Design und Trinkqualität auf höchstem Niveau bieten die stabilen Glashalme – ganz ehrlich, wer vermisst da die Plastikhalme?

Für mich bedeutet Nachhaltigkeit umsichtiges Handeln. Sei es durch das Verwenden von regionalen Produkten im Alltag oder eben durch das Arbeiten mit langlebigen Materialien. Ohne dabei auf hochwertiges Design und beste Funktionalität verzichten zu müssen. Wir, gemeinsam, aktiv, aber auch STILVOLL für unsere Umwelt!

Euer Helmut Hutterer

Geschäftsführer Firma Helmut Hutterer www.helmuthutterer.at
Geschäftsführer Firma Helmut Hutterer www.helmuthutterer.at
Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.