Du bist hier
Home > Rezepte > Gemüse & Vegetarische Rezepte > Vegetarische Cannelloni mit Pilzen

Vegetarische Cannelloni mit Pilzen

Vegetarische Cannelloni mit Pilzen Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • › 12 – 16 Stück Cannelloni zum Füllen

Fülle:

  • › ½ Kilo ausgedünstete Pilze wie Eierschwammerl oder gemischte Wild- bzw. Zuchtpilze
  • › 150 g Ziegenfrischkäse oder Ricotta
  • › 10 cm Lauchstange
  • › 3 Esslöffel Polenta ›
  • Salz und Pfeffer
  • › ein Spritzer Zitronensaft
  • › ein kleines Stück Chili
  • › etwas Basilikum, Zitronenthymian und Zitronenverbene

Sauce:

  • › 2 Steinpilze oder Kräuterseitlinge
  • › 1 kleine Zwiebel
  • › 500 g Fleischtomaten
  • › Salz und Pfeffer
  • › Basilikum
  • › Parmesan zum Bestreuen
  • › Olivenöl

Zubereitung:

  1. Steinpilze und Zwiebel in Streifen schneiden und in Olivenöl anbraten, danach etwas salzen und pfeffern.
  2. Tomaten in Würfel schneiden.
  3. Für die Fülle Lauch in Streifen schneiden. Die in Olivenöl ausgedünsteten Pilze abkühlen lassen und mit Frischkäse, Chili, Lauch und den Kräutern grob mit dem Pürierstab zerkleinern. Die Masse salzen und pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Die Polenta einrühren und das Ganze etwa 10 Minuten leicht quellen lassen.
  4. In eine Auflaufform etwas Olivenöl verteilen, danach die gebratenen Steinpilze verteilen. Die Tomatenwürfel darüber geben und alles etwas salzen und pfeffern. Einige Basilikumblätter verteilen.
  5. Die Cannelloni mit der Eierschwammerlmasse füllen und auf das Pilz-Tomatenbett setzen und etwas hineindrücken.
  6. Etwas Olivenöl darüber träufeln. Die Cannelloni bei 200 Grad Celsius etwa 30 bis 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Cannelloni vorsichtig wenden und den Parmesan darüber streuen und alles fertig backen.
  7. Cannelloni anrichten und nochmals mit Parmesan bestreuen.
Ähnliche Artikel
Top