Du bist hier
Home > Branchen Insider > Maskenpflicht und 3-G-Regel in der Gastronomie fallen

Maskenpflicht und 3-G-Regel in der Gastronomie fallen

Egal ob Indoor oder Outdoor, die Zeit der Maskerade ist bis auf Weiteres in der heimischen Gastronomie vorbei.
Egal ob Indoor oder Outdoor, die Zeit der Maskerade ist bis auf Weiteres in der heimischen Gastronomie vorbei.

Die aktuell stark fallenden Infektionszahlen haben jetzt auch die Regierung zu weiteren Lockerungen veranlasst: Konkret fällt mit Samstag, 16. April, ab 0 Uhr sowohl die Maskenpflicht wie auch der verpflichtende 3-G-Nachweis in ganz Österreich sowohl in der Gastronomie, wie auch Hotellerie. Selbst die Nachtgastronomie kann ab Samstag ohne Maskenpflicht oder 3-G-Nachweis besucht werden. Und auch in Wien, das in der Vergangenheit meist vorsichtiger agiert hat, geht man diesen bundesweiten Weg der Lockerungen. Diese Neuigkeiten gaben sowohl Gesundheitsminister Rauch wie auch Wiens Gesundheitsstadtrat Hacker bei separaten Pressegesprächen aktuell bekannt.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.