Du bist hier
Home > Posts tagged "Hotellerie"

Juli-Nächtigungen auf Vorjahresniveau

Die Österreichische Nationalbank (OeNB) analysiert die Entwicklung im heimischen Tourismus zeitnah mit Hilfe von Zahlungskartenumsätzen. Nach der Öffnung der Hotellerie Ende Mai wurde bereits im Juni eine deutliche Zunahme der

Angst vor Jobverlust bei Hotellerie-Mitarbeitern in Wien

Das IFES hat im Auftrag der Arbeiterkammer Wien eine Befragung unter Beschäftigten der Wiener Hotellerie-Betriebe durchgeführt. Diese Studie nahmen Berend Tusch (Vorsitzender Fachbereich Tourismus Gewerkschaft vida), Michaela Reitterer (Österreichische Hoteliervereinigung)

Balanceakt der Hotellerie

Im Wettstreit mit anderen Gastgebern können sich Beherbergungsbetriebe mit herausragenden Hygienestandards positiv hervorheben und dem Gast schon während der Buchungsphase ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Miele unterstützt Sie dabei. Die neuen

Corona-Bilanz aus Sicht der Hotellerie

2019 hatte Österreich mit mehr als 150 Mio. Nächtigungen noch das beste Tourismusjahr aller Zeiten. 2020 brach wegen Corona die Zahl auf 97 Mio. ein und für heuer erwartet man

Diese Regeln gelten ab 19. Mai

Nur mehr wenige Tage bis zur Wiedereröffnung von Gastronomie und Hotellerie in Österreich nach einem über sechs Monate dauernden Zwangslockdown. Die Öffnung wird nämlich wie geplant durchgeführt, wie Kanzler Sebastian

Auch Wien öffnet am 19. Mai

In den vergangenen Wochen war die Entwicklung von Wien noch ein wenig unsicher, bis zuletzt machten Gerüchte die Runde, dass Wien eventuell am 19. Mai nur die Outdoor-Bereiche in der

Am 19. Mai geht’s los!

Lange ist über Öffnungstermin und –modalitäten spekuliert worden, jetzt hat die Regierung offiziell bekanntgegeben, wie es mit Gastronomie und Hotellerie weitergehen soll: Stichtag wird demnach der 19. Mai sein, also

Comeback-ÖHV-Kongress in Linz

Viele Monate war die Hotellerie im künstlichen Tiefschlaf, doch jetzt ist das Ende des Lockdowns zum Greifen nahe und daher möchte auch die ÖHV ihren bereits mehrfach verschobenen diesjährigen Kongress

Sanfte Mobilität

Gastronomie und Hotellerie sehen sich, genauso wie der Tourismus, zunehmend in der Verantwortung zur Nachhaltigkeit. Letzterer ist einerseits für die Wirtschaft mit einem Anteil von knapp 10 Prozent am BIP

Kurz rechnet mit Normalität ab Sommer

Die großen Fragen von Österreichs Hotellerie und Tourismuswirtschaft von Öffnungsperspektiven und Planungssicherheit über Rahmenbedingungen und Reisefreiheit bis hin zum Testangebot, Corona-Hilfen und noch mehr standen im Zentrum eines Online-Branchen-Calls, zu

Konservierungsprämie für Hotels gefordert

Die Wiener Hotellerie hat nun größtenteils seit einem Jahr geschlossen, auch während der Sommermonate im letzten Jahr, als eine Öffnung erlaubt war, sperrten viele Hoteliers ihre Häuser nicht auf. Ausbleibende

Gutachten stärkt Mieterrechte im Lockdown

Hotellerie, Gastronomie und Kaffeehäuser sind noch immer geschlossen, die Mieten für die Lokale und Hotelgebäude werden jedoch nach wie vor in den meisten Fällen vorgeschrieben. Ein juristisches Gutachten, das von

ÖHV-Petition für sicheres Öffnen der Hotellerie

Mit einer branchenübergreifenden Aktion sammelt die ÖHV Unterschriften, damit die Hochsicherheitsbranche Hotellerie unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bald wieder öffnet. „Der letzte Sommer hat gezeigt, dass wir auch bei vollen Häusern mit

Wiens Gastronomie fordert Öffnung

Hotellerie, Gastronomie und Kaffeehäuser sind noch immer geschlossen, die Vorstellung, bis Ostern nicht aufsperren zu können, lässt die betroffenen Unternehmer verzweifeln. Dabei wäre die Öffnung der Betriebe ein Schlüssel dazu,

Kein Ende des Lockdowns in Sicht

Schlechte Nachrichten für das Gastgewerbe: Gastronomie und Hotellerie werden nach der jüngsten Entscheidung der Regierung wohl noch längere Zeit geschlossen halten müssen. Realistisch sieht man derzeit einen Termin „rund um

Top