Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > IT & Sicherheit

Web-Auftritt und App: Alles neu bei Haubis

Mohnflesserl oder Buchweizenbrot – mit der neuen Haubis Webseite auf www.haubis.at finden Kunden noch einfacher ihre Lieblingsprodukte, denn kürzlich ging die neue Webseite der Familienbäckerei aus Petzenkirchen/Niederösterreich online. Das traditionsreiche Familienunternehmen Haubis präsentiert seine neue Webseite in modernem Design und mit verbesserter Funktionalität. Die Nutzerfreundlichkeit für mobile Endgeräte, Handy oder Tablet, wurde optimiert und bietet den Besuchern ein noch besseres Erlebnis. Der besondere Reiz an der Sache ist die Suchfunktion für die Haubis Backstuben-Produkte – mit 100 Prozent Mehl aus Österreich. „Mehr als die Hälfte aller User nutzen unsere Webseite über ihr Smartphone. Für sie wurde die Usability und Customer Experience deutlich verbessert, sodass ofenfrische Haubis Produke noch leichter zu finden sind“, weiß Stefan Scheuchelbauer, Marketingverantwortlicher Gastronomie & Filialen bei Haubis. Haubis als wichtiger Partner für die Gastronomie Kunden können nicht nur über verschiedene

Die Haubis-App: Produkte vorbestellen – ohne Wartezeit!

Mit App Gebäck bestellen Haubis

Mit der neuen Haubis-App einfach Brot und Gebäck vorbestellen – ganz ohne Wartezeit! Haubis startet mit der Haubis-App, um die Wartezeit der Kunden im Backshop und Café zu reduzieren. Ab sofort steht die Haubis-App im App-Store und Google Play-Store zum kostenlosen Download bereit. Bei Registrierung erhält der User ein Heißgetränk gratis! Wer wartet schon gerne lange? Mit der Haubis-App kann man ganz einfach und bequem Haubis-Brot und -Gebäck mit dem Smartphone vorbestellen. „Unserem Personal bleibt somit mehr Zeit für das, was wirklich wichtig ist: Bessere Beratung und Service für unsere Kunden am Tisch und im Backshop“, ist Stefan Scheuchelbauer, Marketingverantwortlicher Gastronomie & Filialen bei Haubis, überzeugt. Mit der neuen Haubis-App Brot und Gebäck vorbestellen Die Haubis-App im Haubiversum-Backshop Gerade in Stoßzeiten, wie in der Früh oder an Feiertagen, kann es schon mal länger dauern, bis

Neues Kunden-Serviceportal: Haubis-Produktwelt online entdecken

Rund um die Uhr Zugriff auf alle wichtigen Informationen haben, Produktdatenblätter und Bilddaten herunterladen, Produktinnovationen und saisonale Schwerpunkte entdecken: Das alles und noch viel mehr bietet das neue Haubis Kunden-Service-Portal – selbstverständlich in einem eigenen, passwortgeschützten Bereich! Freunde der papierlosen Kommunikation werden begeistert sein: Seit kurzem ist Haubis mit einem speziellen Kunden- Serviceportal online, das alles in sich vereint, was Gastronomie-Partner laufend brauchen. In einer intensiven Projektphase hat das Team von Haubis eine Struktur entwickelt, mit der Kunden gerne arbeiten werden. Klar, strukturiert, übersichtlich und klug befüllt. Haubis-Produktwelt online entdecken – alles per Mausklick Nach der Registrierung bietet die übersichtliche Menüführung Zugang zu allen wichtigen Rubriken. Erstmals hat Haubis seine gesamte Produktwelt digital zugänglich gemacht – Produktdatenblätter und hochauflösende Produktfotos inklusive! Mit ein paar Klicks können Kunden die Inhaltsstoffe eines Weckerls genauso abrufen

Digitale Kreidetafel von WESUAL: Blickfang für jedes Lokal

Digitale Kreidetafel für Gastronomie zu gewinnen Wesual

Die Kreidetafel aus dem Hause WESUAL ist eine steckerfertige Lösung inklusive Gestaltungssoftware und Abspiel-Hardware, die dem Kunden unendlich viele Möglichkeiten in der kreativen Anwendung eröffnen. Maria und Martin Rainer, Inhaber von Maria’s Diner in der Kärntner Marktgemeinde Rosegg, setzen schon länger auf die ansprechende Wirkung digitaler Speiseleitsysteme von WESUAL. Fündig wurden die beiden Gastronomen auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg. „Wir haben die digitalen Kreidetafeln gesehen und waren sofort begeistert. Mir gefällt der alte Kreidetafel-Look einfach wahnsinnig gut, und die Möglichkeit, es dann so kinderleicht digital und schnell zu verwirklichen, ist wunderbar und hat uns einfach überzeugt“, zeigt sich Martin Rainer begeistert. Ausgefallene Designvorlagen und über 200 Illustrationen im Kreidetafel-Look sind im Paket inklusive. Gastronomen können entweder ihren bereits vorhandenen Fernseher dank des Kreidetafel-Players mühelos erweitern oder ein WESUAL-Display bzw. den

Digitale Trends von TiPOS: Ticket Monitor und Bonus-App

Digitale Kundenbindung für die Gastronomie TiPOS

Die Digitalisierung etabliert sich zunehmend auch in der Gastronomie: Aus diesem Grund erweitert TiPOS, Österreichs größter Kassensystem-Softwarehersteller, stetig seine Produktpalette. Das Ziel der Software-Experten ist es, die Betriebe der Kunden durch neue Technologien noch erfolgreicher und effizienter mitzugestalten. Der große Vorteil: Bei TiPOS bekommen Kunden alles aus einer Hand! Wie behalten Gastronomie-Profis, aber auch ihre Kunden, getätigte Bestellungen immer im Blick? Ganz einfach: mit dem TiPOS Ticket Monitor! Der Ticket Monitor wurde für das klassische Take-away-Geschäft entwickelt. Der Kunde bestellt am Schalter oder beim Self Order Terminal und bekommt eine Rechnung mit der Ticket-Nummer. Diese bzw. ihre Reihung kann er nun auf dem Monitor verfolgen. Durch den Küchenmanager wird der Status der Bestellung angezeigt – „In Arbeit“ bzw. „Abholbereit“. Der TiPOS Ticket Monitor kann individuell an das Branding des Unternehmens angepasst werden. Egal

Digitalisierung in der Gastronomie: Bildschirme im Kreidetafel-Look

Digitale Kreidetafel für die Gastronomie Wesual

„Abgefahren, echt spacig!“ nannte ein Gast das außergewöhnliche Raststätten-Restaurant Maria’s Diner in der Kärntner Marktgemeinde Rosegg. Durchgestylt bis ins letzte Detail präsentiert sich das einzigartige runde Lokal im 50er-Jahre-Look: Auf der Speisekarte ist Traditionelles aus der amerikanischen Küche zu finden, mit heimischen Produkten und Kärntner Wurzeln. Doch die Digitalisierung hat bereits ihren Einzug gefunden. Maria und Martin Rainer, Inhaber von Maria’s Diner, setzen auf die ansprechende Wirkung digitaler Speiseleitsystemen von WESUAL – gedruckte Speisekarten gehören der Vergangenheit an. Fündig wurden die beiden Gastronomen auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg. „Wir haben die digitalen Kreidetafeln bzw. die Digital Signage Lösung gesehen und waren sofort begeistert. Mir gefällt der alte Kreidetafel-Look einfach wahnsinnig gut, und die Möglichkeit, es dann so kinderleicht digital und schnell zu verwirklichen, ist wunderbar und hat uns einfach überzeugt“, zeigt

Innovativ und verkaufsfördernd: Digitale Werbedisplays aus dem Hause TiPOS

Digitale Werbedisplays für die Gastronomie TiPOS

Digitale Werbung ist innovativ und verkaufsfördernd. Diesen Trend haben die Experten aus dem Hause TiPOS als Herausforderung angenommen und ideale Produkte für alle Gastronomen kreiert. Egal, ob digitale Menüboards, Werbe- und Informationsdisplays oder individuelle Botschaften als Besucherbegrüßung – zentral gesteuert, unterstützt die digitale Werbung die Umsatzsteigerung in jedem Betrieb. Digitale Displays statt wöchentlich neuer Plakate, lautet die Devise. Gastronomen sparen auf diese Weise Druck- und Mitarbeiterkosten und präsentieren ihr Angebot in modernem Design. Egal, ob ein einzelner Monitor oder ein komplexes Netzwerk mit vielen Displays und Standorten verwaltet wird – das System von TiPOS passt sich beliebigen Anforderungen flexibel an. Die Anwender steuern, welche Inhalte wann und für wie lange auf welchen Displays angezeigt werden. Den Möglichkeiten sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Gastronomen nutzen vermehrt die Vorteile der Digital Signage Lösung, denn sie

Wesual Create: Digitale Plakatwand als Blickfang im Lokal

Digitale Plakatwand für Gastronomie Display statt Poster

Verstärkt Aufmerksamkeit im Lokal erreichen und damit gezielt und wirksam Gäste ansprechen: Das leistet die neue digitale Plakatwand von Wesual Create auf kreative und benutzerfreundliche Art und Weise. Wer Plakate digital präsentieren möchte, kennt die Herausforderung: Die unterschiedlichen Seitenverhältnisse zwischen einem DIN-Plakat und Displays machen eine rasche und ansprechende Wiedergabe auf digitalen Anzeigegeräte oft kaum möglich. Geräte im 16:9-Seitenverhältnis können nicht das gesamte Poster einpassen und schneiden Teile ab. Die digitale Plakatwand-Funktion von Wesual Create löst das Darstellungsproblem: Mit diesem Werkzeug lässt sich das Poster einfach als JPEG-Datei auf trendige Hintergrundbilder einspielen, und schon wird das gesamte Plakat wirkungsvoll zur Schau gestellt. Die eingebauten Effekte und Animationen runden die ansprechende Präsentation noch zusätzlich ab. Sophia Valda, Bar-Chefin des Tanzklubs „Tam Tam“ in Graz, ist von der Anwendung der digitalen Plakatwand in ihrem Betrieb

TiPOS World: Neue Digital-Trends für die Gastronomie

Neue digitale Trends für die Gastronomie TiPOS

In der TiPOS World lernen Branchen-Profis innovative Produkte kennen und erfahren, wie die neuesten Trends funktionieren. Eine große Herausforderung für alle Gastronomen und Hoteliers ist die Digitalisierung: Diese schreitet rasch voran und spornt auch die Profis der Entwicklungsabteilung von TiPOS zu Höchstleistungen an. Die Spezialisten für Kassensysteme bauen ständig ihr Produktportfolio mit dem Ziel aus, durch neue Technologien und Lösungen die Betriebe ihrer Kunden noch erfolgreicher und effizienter mitzugestalten. Mehr Aufmerksamkeit seitens der Gäste erzielen Gastronomen durch digitale Menüboards und zentral gesteuerte Werbebildschirme. Praktische Alternativen stehen mit Selbstbedienungsterminals in Verbindung mit dem Ticket Monitor zur Verfügung. Obendrein können Gastronomen dank der TiPOS BONUS App die Kundenbindung auf smarte Art steigern. Wer neugierig geworden ist, kann all diese Novitäten – die SB-Terminals, digitale Werbemöglichkeiten (Menü-/Werbeboards), den Ticket-Monitor, die TiPOS BONUS App sowie ein Kundenrufsystem

ConnectedCooking 2.0: Online-Plattform für Profi-Köche

Produktionsprozesse in der Küche digital verwalten

ConnectedCooking und Club Rational wachsen ab sofort zu einer der größten Online-Plattformen für Profiköche zusammen. Die bisherigen Zugangsdaten der beiden Portale bleiben erhalten. Für alle bestehenden und neuen Mitgliedschaften gilt: einmal anmelden, alles nutzen. Das digitale Angebotsspektrum von ConnectedCooking 2.0 reicht von der Vernetzungsmöglichkeit der Geräte über Anwendungsvideos und Geräteinformationen bis hin zu einer Rezeptbibliothek sowie jeder Menge Inspirationen für die Profiküche. Wer seine Produktionsprozesse in der Küche sowie allen dazugehörigen Filialen zukünftig sicher im Blick haben möchte, kann seine Rational-Geräte mit ConnectedCooking 2.0 in ein Netzwerk einbinden, zentral steuern und digital verwalten. Die Einbindung ist denkbar einfach: Benötigt wird lediglich ein internetfähiger Computer, ein Smartphone oder Tablet. Mit LAN-Kabel oder W-LAN-Modul können grundsätzlich alle SelfCookingCenter, CombiMasterPlus und VarioCookingCenter ab der Gerätegeneration 10/2011 in die ConnectedCooking-Welt integriert werden. Vernetzte Küche als Zukunftsthema für die

Top