Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Weiterbildung & Karriere > Neuer Tourismus-Lehrgang von Modul und ÖHV

Neuer Tourismus-Lehrgang von Modul und ÖHV

Mit dem neuen Lehrgang wollen Modul und ÖHV zusammen für mehr Qualifikation im Tourismus sorgen.
Mit dem neuen Lehrgang wollen Modul und ÖHV zusammen für mehr Qualifikation im Tourismus sorgen.

Die Pandemie und die anschließende Wirtschaftskrise haben viele Branchen nachhaltig verändert. Besonders von den Auswirkungen betroffen ist der Tourismus, wo aktuell ein massiver Fachkräftemangel herrscht. Die Modul University Vienna hat jetzt in Kooperation mit der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) einen neuen Hochschullehrgang erarbeitet, der speziell darauf abzielt Mitarbeiter höher zu qualifizieren und so dem Fachkräftemangel ein Stück entgegenzuwirken.

Hochschulreife keine Zugangsvoraussetzung

Der Studiengang trägt den Namen Bachelor Professional (BPr) in Hotelmanagement und richtet sich an Personen mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung, die ihr Wissen in der Hotel- und Tourismusbranche weiter vertiefen wollen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Bachelor-Studium, handelt es sich beim Bachelor Professional um einen weiterführenden Studiengang, der zwar umfangreiche Berufserfahrung voraussetzt, allerdings keine Matura erfordert. „Diese praxisbezogene akademische Ausbildung wurde durch die letzte Reform der Regierung der hochschulischen Weiterbildung ermöglicht. Das Programm zielt darauf ab gemeinsam mit der ÖHV, qualifizierte Fachleute auszubilden, die ein hohes Maß an Flexibilität im Studienprogramm anstreben. Sie können ihren Lehrplan so gestalten, dass die vorhandenen beruflichen Erfahrungen erweitert und ihr fachliches Wissen vertieft werden“, erklärt Karl Wöber, Rektor der Modul University Vienna.

Zwei Institutionen ziehen an einem Strang

Im Zuge des Unterrichts sollen die Studenten laut Markus Gratzer, Generalsekretär der ÖHV, von der Expertise beider Institutionen profitieren: „Dadurch, dass sowohl Lehrveranstaltungen der ÖHV-Unternehmerakademie als auch jene der Modul University Vienna absolviert werden, kommt es zu optimalen Synergien. Studierende erhalten eine theoriebasierte Ausbildung mit einem starken Fokus auf die praktische Anwendung.“

Der Bachelor Professional in Hotel Management startet im März 2023 und wird in Deutsch und Englisch angeboten. Interessierte können sich bereits jetzt hier bewerben.

Ähnliche Artikel
Top