Du bist hier
Home > Shaker > Vivatis übernimmt Knödel-Spezialisten Ackerl

Vivatis übernimmt Knödel-Spezialisten Ackerl

Vivatis übernimmt Knödel-Spezialisten Ackerl


Die Linzer Lebensmittelgruppe Vivatis baut ihren Convenience-Bereich weiter aus und übernahm mit 1. Oktober 2021 die Geschäftsaktivitäten der Ackerl-Gruppe in Wolkersdorf im Weinviertel. Die Produktion wird von der Vivatis -Tochter Weinbergmaier GmbH am Standort Wolfern bei Steyr (OÖ) weitergeführt. Über die Kaufkonditionen wurde Stillschweigen vereinbart.


Die Ackerl-Gruppe mit ihren Gesellschaften Ackerl Tiefkühlkost GmbH sowie Bio Tiefkühlkost GmbH ist ein österreichisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Wolkersdorf im Weinviertel. Das 1977 in Wien gegründete Familienunternehmen Ackerl ist von Beginn an ein ausgewiesener Knödel-Spezialist, etwa bei Wurstknödeln. Aus Kapazitätsgründen übersiedelte das Unternehmen 1998 ins Weinviertel nach Wolkersdorf. Zeitgleich wurde das Unternehmen Bio Tiefkühlkost GmbH gegründet und die Marke Hänsel & Gretel etablierte sich im Laufe der Jahre mit tiefgekühlten biologischen, veganen und vegetarischen Burgern sowie österreichischen Mehlspeisen insbesondere im Export.

Hohe Investitionen nötig

Jetzt wären hohe Investitionen in den Standort in Wolkersdorf notwendig gewesen. „Für die Weiterführung der Marken Ackerl und Hänsel & Gretel haben wir uns daher entschlossen die Produktion an das Unternehmen Weinbergmaier zu übergeben, einem weiteren Urgestein der Branche“, freut sich Günter Ackerl, Mitbegründer und Eigentümer des Familienunternehmens.

Erst 2017 hat die Linzer Lebensmittelgruppe die Frisch & Frost Nahrungsmittel GmbH mit den Marken Toni Kaiser und Bauernland, übernommen. Das Unternehmen wurde mit Weinbergmaier verschmolzen – beide treten mittlerweile unter dem Namen Weinbergmaier GmbH auf. Im Jahr 2020 folgte der Zukauf der Condeli-Knödelproduktion. Nun wird mit den Spezialitäten der Ackerl-Gruppe das Sortiment noch weiter ausgebaut und gestärkt.

Ähnliche Artikel
Top