Neuer Kompaktlehrgang „HR im Tourismus“

An der FHWien der WKW startet im Juni 2023 der Kompaktlehrgang „HR im Tourismus". Die praxisnahe Ausbildung vermittelt in vier Modulen HR-Know-how für die Tourismusbranche.
An der FHWien der WKW startet im Juni 2023 der Kompaktlehrgang „HR im Tourismus“. Die praxisnahe Ausbildung vermittelt in vier Modulen HR-Know-how für die Tourismusbranche.

Die Tourismusbetriebe sind mit einem großen Fachkräftemangel konfrontiert. Um neue Mitarbeiter zu finden und bestehendes Personal zu halten, braucht es ein professionelles Personalmanagement. Genau hier will der neue Kompaktlehrgang „HR im Tourismus“ der Vienna Management Academy by FHWien der WKW ansetzen. Er verspricht die Verbindung von HR-Know-how mit Wissen über die Tourismusbranche. Der Lehrgang besteht aus drei Präsenzmodulen in Salzburg, Innsbruck und Wien sowie einem Onlinemodul. Die praxisnahe Ausbildung startet im Juni 2023 und dauert bis Jänner 2024. Sie ist für Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Tourismus ebenso geeignet wie für Quereinsteiger.

Die Vortragenden im Kompaktlehrgang „HR im Tourismus“ sind Praktiker aus Tourismus und Personalwesen sowie Lehrer der FHWien der WKW. „Mit Experten aus unseren Studienbereichen Human Resources & Organization sowie Tourism & Hospitality Management bieten wir für beide Branchen ein fachlich fundiertes und praxisorientiertes Programm an“, erklärt Lehrgangsleiter Stefan Teufl, Academic Expert and Lecturer an der Fachhochschule.

Werbung

Der Lehrgang beginnt mit dem Modul „Persönlichkeitsentwicklung & Trends in HR und Tourismus“. Im zweiten Modul „Gespräche führen“ geht es um Kommunikation, Rhetorik und Coachingtechniken. Das dritte Modul „Organisationen & Mitarbeiter entwickeln“ beleuchtet HR-Aufgaben von der Vertragsgestaltung über Mitarbeitergespräche bis zur Führung in der neuen Arbeitswelt. Das vierte Modul „Mitarbeiterreise gestalten“ dreht sich darum, wie Betriebe attraktive Arbeitgeber sein können. Zwischen den Modulen werden die Teilnehmer mit Online-Coachings unterstützt. Außerdem bereiten sie in dieser Zeit ihre Abschlussarbeit vor. Kamingespräche und Betriebsbesichtigungen ergänzen die Ausbildung, die mit dem Titel „Certified Expert für HR im Tourismus“ abschließt, durch Praxisbezug. Info: https://www.fh-wien.ac.at/studium/weiterbildung-vienna-management-academy/hr-im-tourismus/ 

 

Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder