Du bist hier
Home > Rezepte > Vorspeisen & Suppen Rezepte > Mischbrot mit altem Brot

Mischbrot mit altem Brot

Mischbrot mit altem Brot rezept

Zutaten für 1 großen Laib:

  • › 160 g geriebenes alten Brot
  • › 500 g Roggenmehl
  • › 400 g Weizenvollkornmehl (Emmervollkornmehl)
  • › 30 g getrockneter Sauerteig
  • › ¼ Packung Trockenhefe
  • › 1,5 Esslöffel Salz
  • › 2 – 3 Esslöffel Brotgewürz
  • › ~ 700 ml lauwarmes Wasser
  • › glattes Weizenmehl zum Stauben

Zubereitung:

Mehle mischen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Die Mischung in eine große Rührschüssel oder Knetmaschine geben. Das Wasser auf Etappen dazugeben und die Mischung etwa 10 Minuten gut mit dem Knethacken durchkneten. Den Brotteig in eine bemehlte Brotform geben und mit Mehl bestauben. Das Brot mit einem Küchentuch zudecken und etwa 5 Stun- Mischbrot mit altem Brot den nicht zu warm gehen lassen. Danach den Brotteig ins Warme stellen. Ist der Brotteig gut gegangen, die Brotform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen. Das Brot mit Wasser bestreichen, nochmals 10 Minuten gehenlassen und mit einem Messer oben mehrmals einschneiden. Das Brot mit Mehl stauben. Backrohr auf 220 Grad Celsius vorheizen, eine Schüssel mit Wasser hineinstellen. Das Brot einschieben und bei 210 Grad Celsius etwa 60 bis 70 Minuten backen. Zuvor jedoch etwas Wasser auf den Backrohrboden schütten.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.