Unter Kollegen

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Ob Kürbiscremesuppe, Knödel jeglicher Art oder Kaiserschmarren: fleischlose Küchenklassiker ohne Ende! Da gibt es nichts zu diskutieren – pflanzliche Kost war immer Bestandteil unserer Küche, ist in der Zubereitung nicht weniger anspruchsvoll und steht fleischigen Genüssen am Teller um nichts nach: das beste Argument für – und wenn auch zeitweise – vegetarische Kost!

Daher bitte: keine Vorträge! Weil allen anderen in der Regel egal ist, wer wie lange schon kein Fleisch isst und vielleicht eine Debatte entfacht, die allen den Appetit verdirbt. Denn die positiven Effekte aufs Klima genießt doppelt, wer beim Bestellen auch aufs Gesprächsklima achtet. Belehrende Vorträge vermeidet und so giftige Reaktionen verhindert.

Die ÖHV legt es konstruktiv an und versorgt ihre Mitglieder mit Klimateller-Rezepten. Wer auf Fleisch verzichten will, hat eine Riesen-Auswahl von Krautfleckerln über Kärntner Kasnocken bis hin zu Kardinalschnitten, Karottenkuchen, Kastanienreis oder Kernöl-Eis als Belohnung und guter Start in ein abwechslungsreiches neues Jahr. Und wer noch einen Gang höher schaltet, genießt den Veganuary – jeder nach seiner Fasson!

Walter Veit ÖHV-Präsident
Walter Veit ÖHV-Präsident
Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder