Du bist hier
Home > Shaker > Großes Interesse an Konzept Children’s Table – Children’s Choice

Großes Interesse an Konzept Children’s Table – Children’s Choice

Mit dem mobilen Küchenwagen lernen Kinder auf spielerische Weise neue Lebensmittel und gesunde Ernährung kennen.
Mit dem mobilen Küchenwagen lernen Kinder auf spielerische Weise neue Lebensmittel und gesunde Ernährung kennen.

Gesundes nachhaltiges Schulessen ist ein Thema, das viele Menschen bewegt. Das hat die Präsentation des Projekts von überkochen e.V. und Gourmet Kids im öffentlichen Raum bei der Vienna Design Week gezeigt. Bei einem Kochworkshop hatten Kinder der Stadteilschule Mariahilf Mittelgasse außerdem die Möglichkeit, den Küchenwagen selbst zu testen. Beim Workshop zum Thema nachhaltige Ernährung ging es darum, auf spielerische Weise Themen wie Saisonalität und Nachhaltigkeit kennenzulernen. Die Schüler durften dabei selbst Apfelrösti mit Vanillesoße zubereiten. „Kinder sind von Natur aus neugierig und wollen neue Dinge ausprobieren.

Beim Zuschauen hat man richtig gemerkt, wie viel Spaß den Kindern das Kochen gemacht hat", freut sich Mag. Claudia Ertl-Huemer, Geschäftsfeldleiterin für Kindergarten- und Schulessen bei Gourmet. „Einige Kinder haben vor dem Workshop gemeint, dass sie eigentlich gar keine Äpfel mögen. Sie haben dann aber doch mitgekocht und gekostet – und waren überrascht und begeistert davon, wie gut sie schmecken können. Interaktive Workshops mit der mobilen Lernstation sind somit eine tolle Möglichkeit, um Kinder auf spielerische Weise für neue Lebensmittel und gesunde Ernährung zu begeistern."

Children's Table – Children's Choice ist ein Projekt im Rahmen der Challenge Urban Food & Design der Vienna Design Week. Der Münchner Verein überkochen e.V. greift dabei das erprobte, interaktive Format der Gourmet Kids-Klimakochwerkstatt auf und erweitert die Erlebniswelt für Schüler mit einer mobilen Küche, entwickelt für den Einsatz in der Klasse.

Info: www.gourmet-kids.at

Ähnliche Artikel
Top