Du bist hier
Home > Rezepte > Gemüse & Vegetarische Rezepte > Ratzeputz: Würzige Zucchini aus dem Wok

Ratzeputz: Würzige Zucchini aus dem Wok

Zucchini aus dem Wok Rezept

Ratzeputz: Zucchini!

Heuer scheint ein gutes Jahr für Zucchini zu sein. Das Angebot am Markt ist groß und die Preise niedrig. Zucchini sind gut lagerbar, sie halten im Kühlraum sogar ein bis zwei Wochen. Je größer und älter die Früchte sind, desto härter ist die Schale und desto besser sind sie haltbar. Neben Suppen, Gemüse, Salaten oder Aufläufen, gegrillt, gefüllt oder im Kuchen, es gibt eine Fülle von Rezepten mit dem Sommergemüse. Die Zucchini ist ideal, um im Wok gebraten zu werden. Sie bleibt darin bissfest und passt sich jedem Geschmack an. Sie verträgt Sojasauce, Ingwer, Gewürze, Kokosmilch und Fisch genauso wie Fleisch. Und im Wok passt sie besonders gut zu Hühnchen oder Lachsforelle. Wer gerne Pasta isst, sollte sich auch einen Spiralenschneider für Gemüse zulegen. Damit lassen sich aus Gemüse spaghettiartige Nudeln herstellen. Ganz einfach geht das mit Zucchini. Man bereitet die Zucchinispaghetti entweder gekocht mit Sauce zu oder mischt sie mit echten Spaghetti. Ideal für low carb Gerichte oder die leichte Sommerküche.

Zutaten für 4 Personen:

  • › 200 g Hühnerbrust
  • › 2 Karotten
  • › 2 Zucchini
  • › 4 Frühlingszwiebeln
  • › 1 Esslöffel Curcuma
  • › 2 Esslöffel Sojasauce
  • › 1 gehackte Chili
  • › etwas Chiliöl
  • › 4 Esslöffel gehackte Mandeln oder Erdnüsse
  • › Salz und Pfeffer
  • › frische Kräuter
  • › Sesamöl zum Anbraten
  • › Etwas Suppe zum Aufgießen

Zubereitung:

  1. Hühnerfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in dünne Scheiben oder Streifen schneiden.
  2. 2. Sesamöl im Wok erhitzen, zuerst das Fleisch darin rundherum anbraten. Das Fleisch herausnehmen. Nun das Gemüse mit den Chiliwürfeln in etwas Öl anbraten, Curcuma unterrühren.
  3. 3. Das Gemüse mit Sojasauce und wenig Suppe aufgießen. Das Ganze einige Minuten bissfest dünsten lassen. Nun das angebratene Fleisch zum Gemüse geben und das Ganze mit Chiliöl und frischen Kräutern abschmecken.
  4. 4. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl etwas anrösten.
  5. 5. Zum Hühnchen Reis servieren und die gerösteten Mandeln darüber streuen.
Ähnliche Artikel
Top