Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Gastgarten > Goldener Schani: Wiens schönste Gastgärten ausgezeichnet

Goldener Schani: Wiens schönste Gastgärten ausgezeichnet

Markus Grießler (2.v. l.) überreichte die Auszeichnung für den schönsten klassischen Schanigarten an das Team der „Beef & Glory Steakerei“.
Markus Grießler (2.v. l.) überreichte die Auszeichnung für den schönsten klassischen Schanigarten an das Team der „Beef & Glory Steakerei“.

Nach zwei Jahren Pause feierte Wiens Tourismus jüngst wieder den Start in die Sommersaison. Traditioneller Höhepunkt des Sommerfests war die Verleihung des Branchenpreises „Goldener Schani“ für die schönsten Schanigärten in Wien in drei Kategorien:

Der erste Platz bei den klassischen Schanigärten geht an die „Beef & Glory Steakerei“ in der Florianigasse (1080 Wien). Die Kategorie „Im Grünen“ brachte ein wiedereröffnetes Haus mit langer Geschichte an die Spitze: Das „Stöckl im Park“ in der Prinz Eugen Straße im vierten Bezirk. Und bei den „Versteckten Juwelen“ setzte sich eine altbekannte Größe am Wiener Gastroparkett durch: Das „Figl´s“ in der Grinzinger Straße (1190 Wien).

„Die letzten beiden Jahre waren entbehrungsreich und hart für die Branche, wie für den gesamten Tourismusbereich. Lokale mussten lange geschlossen halten, Touristen blieben aus und auch die Wiener mussten ihre Liebe für das auswärts essen wiederentdecken. Umso wichtiger ist es daher, die Vielfalt der Wiener Lokale und Restaurants aufzuzeigen und jene auszuzeichnen, die mit viel Liebe und Engagement unsere Gastroszene bereichern“, ist Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien überzeugt. Und meint: „Eigentlich sollte jeder, der durchgehalten hat für seinen Durchhaltewillen und seine Ausdauer ausgezeichnet werden.“

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.