Theresianer Vienna gewinnt Goldmedaille bei Brussels Beer Challenge

Werbung

Eine internationale Expertenjury hat über 1800 Biere aus der ganzen Welt verkostet und bewertet. Die zwölfte Ausgabe der Brussels Beer Challenge, eines internationalen Bierwettbewerbs, ist soeben zu Ende gegangen und die Organisatoren haben die Ergebnisse bekannt gegeben: Die italienische Brauerei Theresianer in Nervesa della Battaglia (TV) hat eine Goldmedaille und zwei Bronzemedaillen gewonnen.

Typizität, organoleptische Eigenschaften, Harmonie und Süffigkeit sind die Pluspunkte, die die Jury überzeugt haben, die höchste Auszeichnung an „Vienna“ zu vergeben, das die Goldmedaille in der Kategorie Vienna Lager gewann und seit jeher das Aushängeschild des Theresianer Stils ist. Das Vienna ist ein Bier mit Charakter, das sich durch die Ausgewogenheit von Malz und Hopfen auszeichnet. Es ist frisch, mit fruchtigen Noten und einem Hauch von Karamell.

Theresianer war in Brüssel zudem mit zwei weiteren Spezialitäten auf dem Siegertreppchen vertreten: Premium Lager und Senza Glutine wurden in der Kategorie Helles bzw. Gluten Free mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. www.theresianer.it

Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder