Plotitza verlässt Metro

Titelbild© Vanwegen
Werbung

Paukenschlag beim C&C-Riesen Metro: CEO Xavier Plotitza hat nach fünf Jahren an der Spitze von Metro Österreich seinen Abschied angekündigt. Geprägt waren diese Jahre vor allem durch die Corona-Pandemie und die Übernahme der AGM-Märkte. Trotzdem konnte Plotitza das Unternehmen gut auf Kurs halten. Über seine Zukunftspläne will Xavier Plotitza noch nichts verraten und auch die Frage eines Nachfolgers ist zur Zeit noch ungeklärt. Nähere Einzelheiten sollen folgen, sobald ein neues Gesicht an der Spitze von Metro Österreich fix ist.

Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder