Du bist hier
Home > Branchen Insider > Cover-Story > Prickelnde Genussmomente von Transgourmet

Prickelnde Genussmomente von Transgourmet

• Österreichischer Jahrgangssekt „Rebenspiel“ vom Grünen Veltliner
• Ausgezeichneter Bio-Frizzante Vini Tonon
• Béatrice Baron: Feinster Champagner aus Damenhand

Österreichischer Jahrgangssekt Rebenspiel Breites Sortiment bei Transgourmet in allen 13 Standorten
Breites Sortiment bei Transgourmet in allen 13 Standorten

Sommer, Sonne, gute Laune allerorts. Darauf sollte man anstoßen! Am besten mit einem besonderen Sekt oder Champagner. Transgourmet, heimischer Marktführer im Bereich Gastronomie-Großhandel, bietet mit dem hauseigenen Getränkefachgroßhandel TRINKWERK eine breite Palette an prickelnden Gaumen-Erlebnissen – vom österreichischen Winzersekt, über Cava, Franciacorta, edlen Champagner bis hin zu Bio-Frizzante und -Prosecco.

Rebenspiel: Jahrgangssekt aus Grünem Veltliner

Mit dem neuen Produkt „Rebenspiel“ – einem österreichischen Jahrgangssekt vom Grünen Veltliner – lässt es sich zu vielen Gelegenheiten anstoßen und genießen. Rebenspiel bietet „Genuss für nahezu jeden Moment“, so die Experten aus dem Hause Transgourmet.

Hervorragender Inhalt in attraktiver Verpackung

„Rebenspiel“ ist ein klassischer Jahrgangssekt aus heimischen Grüner Veltliner-Trauben, der sich in hellem Grüngold mit feinem, elegantem Mousseux, blumigem Duft nach zarter Heublumenwiese und delikatem, grünem Apfel und einem dezenten Pfefferl präsentiert. Damit bietet Transgourmet seinen Kunden ein herausragendes Produkt mit äußerst attraktiver Preisgestaltung an. Die Wein-Experten von Transgourmet Trinkwerk sehen das exklusiv für die Zielgruppe gelaunchte „Rebenspiel“ als Allrounder im Dauereinsatz: Vom idealen, animierenden Aperitif, eleganten Speisebegleiter bis hin zur prickelnden Ergänzung am Frühstücksbuffet. Der Sekt eignet sich zudem wunderbar für den glasweisen Ausschank – auch im Veranstaltungsbereich. Da bekanntlich auch das Auge mittrinkt, punktet „Rebenspiel“ durch seine schlichte, moderne und klar hochwertige Aufmachung – auch der Naturkork unterstreicht diese Positionierung.

Sekt aus Österreich liegt im Trend

Mit dem heimischen Sekt „Rebenspiel“, der bei Transgourmet als Exklusivmarke geführt wird, reagiert der Großhändler auf den Trend, dass wie bei Wein zunehmend auch Sekt aus der Heimat intensiv nachgefragt wird. „Rebenspiel“ ist unter anderem dazu gedacht, der Kernzielgruppe Gastronomie und Hotellerie ein rot-weiß-rotes Produkt zu bieten, das „Genuss für jeden Moment“ garantiert.

  • Österreichischer Jahrgangssekt vom Grünen Veltliner, Brut
  • Selektierte Trauben von der Grünen Veltliner-Rebe
  • 12 Vol.% Alkohol
  • Naturkork
  • Verkaufspreis: € 4,89 Euro zzgl. MwSt.
  • Verkaufseinheit: Einzelflasche oder im Karton zu 6 Flaschen
  • Exklusiv bei Transgourmet erhältlich

Béatrice Baron: Feinster Champagner aus Damenhand

Eine Rarität und exklusiv bei Transgourmet erhältlich ist auch der Champagner aus dem Haus Baron Albert in Charly su Marne im Norden der Champagne. Das von drei Frauen mit viel Liebe zum Detail geführte kleine und sehr alte Champagnerhaus ist für seine herausragenden Produkte bekannt. Die Trauben werden von Hand gelesen, die Champagner drei bis vier Jahre gelagert. „Beatrice Baron brut rose“ ist eine Cuvée aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir. Dieser Champagner überzeugt mit einer strukturierten Eleganz und einer strahlenden Rose-Farbe. Die weichen Töne machen ihn zu einem perfekten Aperitif, er harmoniert zu Meeresfrüchten und Ziegenkäse.

Ausgezeichneter Bio-Frizzante Vini Tonon

Bio-Pionier und Geschäftsführer von Vini Tonon Loris Tonon verkörpert die nachhaltige Philosophie und steht für authentischen Genuss
Bio-Pionier und Geschäftsführer von Vini Tonon Loris Tonon verkörpert die nachhaltige Philosophie und steht für authentischen Genuss

Bestseller unter dem Dach der Nachhaltigkeitsmarke Transgourmet Vonatur sind Frizzante und Prosecco der italienischen Bio-Manufaktur Vini Tonon. Auf den Hügeln rund um Valdobbiadene wachsen die hochwertigsten Trauben für Prosecco heran. Die Böden bestehen hauptsächlich aus Ton, Sandstein und Mergel, die den Prosecchi die charakteristischen fruchtigen und eleganten Noten verleihen. Die Bio-Pioniere von der Kellerei Vini Tonon legen besonderen Wert auf Tradition und Schonung des Bodens. Seit jeher wird der charakteristische Bügelverschluss für die Flaschen verwendet. Jeder Schluck der edlen Tropfen aus dem Hause Vini Tonon erzählt eine Geschichte – und genau solche Geschichten machen den Genuss für die Gäste besonders.

www.transgourmet.at

Ähnliche Artikel
Top