Du bist hier
Home > Shaker > Die Menü-Manufaktur bekommt Gütesiegel

Die Menü-Manufaktur bekommt Gütesiegel

Menü-Manufaktur bekommt Gütesiegel

Die Menü-Manufaktur erhielt als erster Essensdienstleister für Kindergärten, Schulen, Pflege- und Sozialrichtungen sowie Betriebe das Gütezeichen „Natürlich Gut Essen“. Dieses wird von der Stadt Wien im Rahmen des Projekts „OekoBusiness Wien“ vergeben. Die Auszeichnung geht an Gastronomiebetriebe in Wien, die regional, saisonal, ökologisch und unter Achtung des Tierwohls produzieren. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, sie ist eine Bestätigung für unsere Philosophie und Arbeitsweise“, hält Christina Kejik-Hopp, Geschäftsführerin bei Die Menü-Manufaktur, fest. Denn trotz der Produktion von täglich bis zu 15.000 Menüs und Jausenpaketen setzt Die Menü-Manufaktur in der Produktionsküche in Wien Floridsdorf auf Handarbeit, saisonale und regionale Lebensmittel. Konservierungsmittel oder künstliche Zusätze wie Geschmackverstärker lehnt Die Menü-Manufaktur ab. Kejik-Hopp betont außerdem: „Wir kochen wie Zuhause, nur in größeren Töpfen und Pfannen. Wir haben eine Verantwortung für unsere Gäste, dass sie nicht nur Essen bekommen, das schmeckt, sondern das ihnen auch guttut.“ Möglich ist das durch die frische Zubereitung und das darauf folgende Schockfrosten. Denn bei dieser natürlichen Haltbarmachung bleiben Struktur, Geschmack, Nährstoffe und Vitamine erhalten – und das schmeckt man.
www.menue-manufakturen.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.