Du bist hier
Home > Branchen Insider > Speisen > Kulinarische Reisen für Daheimgebliebene

Kulinarische Reisen für Daheimgebliebene

Kulinarische Reisen für Daheimgebliebene


Kulinarisch zu reisen, ist auch in Zeiten wie diesen möglich und auch wichtig. Denn gutes Essen ist die Basis für Wohlbefinden und jetzt besonders nachgefragt. Gastronomen sind gefordert, ihre Gäste mit neuen Geschmacksoptionen zu verwöhnen, und die Erdäpfel-Produkte von McCain sind dafür bestens geeignet.

Genussmomente erleben

Jetzt geht es um den Geschmack! Klassisch traditionelle Gerichte können neu erfunden werden, um ihnen einen modernen Touch zu geben. Das ist z.B. möglich, indem neue Zutaten kombiniert werden, die das Geschmacksprofil des Gesamtgerichts ergänzen. Es lohnt sich aber auch, Aktionen umzusetzen, in denen länderspezifische Gerichte angeboten werden, wie eine kanadische Poutine – Pommes Frites mit einer dunklen Bratensauce und Käsewürfeln – oder aber spezielle Appetizer wie koreanisch scharf-süß marinierte Henelflügerl. Mini Rösti, Mini Smiles oder Frites von McCain sind Hingucker auf jedem Teller. Und wenn man essen geht, möchte man meistens nicht nur „etwas zu essen”, sondern sucht nach neuen Erfahrungen und Geschmackserlebnissen. Jeder Teller, der die Küche verlässt, ist damit eine Werbung für das Restaurant und die Küche und hinterlässt im besten Fall eine bleibende Erinnerung beim Gast. Und ein Burger mit Pommes oder den stylischen Crispers geht schließlich immer. www.mccain-foodservice.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.