Du bist hier
Home > Shaker > Vom Gletscher zum Wein: Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz

Vom Gletscher zum Wein: Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz

Kulinarik und Kultur Steiermark Frühling Wien
Von 5. bis 8. April lädt Steiermark Tourismus wieder zu einem bunten Programm mit einem Mix aus Kulinarik und Kultur auf den Wiener Rathausplatz.

Etwas weniger als zwei Monate dauert es noch, dann lädt Steiermark Tourismus wieder interessiertes Publikum auf den Wiener Rathausplatz ein, um sich von 5. bis 8. April einen Vorgeschmack auf einen Urlaub im grünen Herzen Österreichs zu holen.

Das diesjährige Motto „Vom Gletscher zum Wein“ wurde soeben beim Aussteller-Treffen mit den Partnern der Regionen, Orte, Beherberger und Gastronomieanbieter diskutiert und offene Fragen geklärt, um damit die entscheidende Vorbereitungsphase einzuleiten.

„Der Urlaub steht im Mittelpunkt des Steiermark-Frühlings. Einerseits bei den Wienerinnen und Wienern, die im Tourismusjahr 2017 mit 578.639 Gästen für 1,737.856 Nächtigungen gesorgt haben und damit immens wichtig für die Steiermark sind. Andererseits aber natürlich auch auf Seiten der Gastgeber mit der Darstellung der Vielfalt des touristischen Angebotes am Rathausplatz. Diese soll richtiggehend Gusto auf Urlaub in der Steiermark machen“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus: „Wir werden neben den bewährten Ingredienzen wie herzliche Gastgeber, geschmackvolles Kulinarium und ein buntes Programm aus Musik, Handwerk und Urlaubsaktionen heuer einige Neuerungen haben. Der Familienbereich und der Steirermarkt mit Herz werden neu gestaltet. An der Erlebbarkeit des Mottos ,Vom Gletscher zum Wein‘ wird auch noch gefeilt.“

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top