Du bist hier
Home > Shaker > ANUGA Innovationspreis

ANUGA Innovationspreis

HeumilchkäseDieser ging an Tirols größte Sennerei in Privatbesitz, der Erlebnissennerei Zillertal. Laut Geschäftsführer Christian Kröll war es richtig, auch auf das Trendthema Hanf zu setzen. „Die Auszeichnung bestätigt unsere Innovationskraft und das Feedback aus der Fachwelt ist durchwegs positiv für alle vier Käsesorten aus unser Heumilchkäse-Schatztruhe“, so Christian Kröll. Bei der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für Lebensmittel und Getränke mit rund 7.500 Ausstellern aus 106 Ländern sorgt auch heuer die Erlebnissennerei Zillertal aus Mayrhofen in Tirol für viel internationale Anerkennung. Für ihre neueste Heumilchkäse-Kreation mit Hanfsamen und Bergkräutern erhielt Österreichs Heumilch-Pionier einen Anuga-Innovationspreis 2019.

Hanf, Bergkräuter und Heumilch

Das Superfood Hanf, Bergkräuter und die Heumilch von rund 350 Zillertaler Bergbauern-Familien sind die Zutaten für ein international beachtetes Erfolgsrezept in der Lebensmittelbranche. Der neue Schnittkäse „Heumilch Opal“ erhielt als einziges österreichisches Unternehmen im Bereich Molkereiprodukte einen Innovationspreis, der von einer international besetzten Jury aus Fachjournalisten und Market Research Analysten gewählt wird. Eingereicht haben für die Auszeichnung 845 Unternehmen mit mehr als 2.250 Ideen und Produktneuheiten. Für Österreichs Heumilch-Pionier ist es die zweite Auszeichnung mit dem Anuga-Innovationspreis. 2017 wurde das Familienunternehmen für die „Zillertaler Almmilch“ ausgezeichnet. www.erlebnissennerei-zillertal.at

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top