Gemüselaibchen mit Roter Rübe und Karotte

Zutaten für 12 kleine Laibchen:

  • 100 g Karotte
  • 100 g Yacon, ersatzweise Kohlrabi
  • 200 g Rote Rübe
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Haferflocken
  • 50 g Semmelbrösel
  • 125 g Topfen
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Majoran
  • Kümmel
  • Rapsöl oder Butterschmalz zum Braten

Krensauce:

  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 4 Esslöffel Joghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Kren
  • etwas Abrieb einer Bio-Zitrone

Zubereitung:

  1. Gemüse schälen, Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. Das Gemüse mittelfein reiben.
  2. Alle Zutaten vermischen und die Masse 15 Minuten ziehen lassen. Etwa 12 kleine Bällchen formen. Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen.
  3. Die Bällchen auf Etappen in die Pfanne geben, mit der Bratenschaufel flach drücken. Die Laibchen beidseitig langsam braten.
  4. Für die Sauce alle Zutaten vermischen und abschmecken.Laibchen mit Salat und Krensauce anrichten.
Werbung
Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder