Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Raxalpe: Tierisches Vergnügen beim Kindertag am 7. Juli

Raxalpe: Tierisches Vergnügen beim Kindertag am 7. Juli

Ausflug für die ganze Familie Raxalpe Kindertag
Mario Siwatz (l., Rax-Alpakas), Rainer Grill (Rax-Seilbahn) und Bernd Scharfegger (GF Scharfegger’s Raxalpen Resort) mit den Kindern Bianca und Bastian und den Alpakas Space und Julius bei einem Lokalaugenschein

Am kommenden Sonntag, den 7. Juli  – Start ist um 10 Uhr – lockt ein buntes Kinderprogramm auf die Raxalpe. Neben Bastelstationen, einer Insekten-Forschungsstation und Kräuterführungen mit einer „Kräuterhexe“ sind es die Alpakas Julius und Space, die an diesem Tag für tierisches Vergnügen sorgen.

Diesen Anblick sieht man auch nicht alle Tage: Alpakas fahren Seilbahn. Nicht ohne Grund, weiß Bernd Scharfegger, Geschäftsführer des Scharfegger’s Raxalpen Resort: „Die beiden Alpakas Julius und Space sind bei unserem Kindertag am 7. Juli die heimlichen Stars. Vorab gab es für die beiden Alpakas der Familie Siwatz aus Reichenau einen Spaziergang auf der Panoramaterrasse beim Berggasthof, um sich die Gegebenheiten vor Ort anzusehen.“ Die Fahrt mit der Rax-Seilbahn dauerte weniger als acht Minuten. „Julius und Space nutzten die Zeit für einen kurzen Snack in der Seilbahn“, scherzt Scharfegger.

Neben dem tierischen Angebot sorgen verschiedene Spiel- und Bastelstationen für strahlende Kinderaugen. „Kräuterhexe“ Dr. Astrid Grohmann bringt den Jungforschern die Natur auf spielerische Art und Weise näher. Die Fahrt mit der Rax-Seilbahn ist für Kinder unter 15 Jahren gratis. Achtung: Die Alpakas sind nur im Rahmen des Kindertages auf der Raxalpe zu bestaunen.

Weitere Informationen: www.raxalpe.com

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top