Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Weiterbildung & Karriere > Neue Absolventen der ÖHV-Unternehmerakademie

Neue Absolventen der ÖHV-Unternehmerakademie

Absolventen ÖHV 21 neue UNAs feierten ihre Diplomüberreichung im exklusiven Ambiente des Park Hyatt Vienna.
21 neue UNAs feierten ihre Diplomüberreichung im exklusiven Ambiente des Park Hyatt Vienna.

Die ÖHV-Unternehmerakademie soll den Absolventen eine „maßgeschneiderte Ausbildung für die Top-Hotellerie mit 100-prozentigem Praxisfokus“ bieten, ist man sich bei der Österreichischen Hoteliervereinigung sicher. 21 Absolventen haben jetzt diese Ausbildung beendet:

  • Bergmüller Isabella, NATURHOTEL EDELWEISS WAGRAIN, Wagrain
  • Bernhofer Sebastian, HOTEL ALPENLAND, Obertauern
  • Hettegger Christian, HOTEL TAUERNHOF, Großarl
  • Hinteregger Eva, HOTEL BASEKAMP, St. Michael im Lungau
  • Janschitz Marina, VILLA BULFON, Velden am Wörthersee
  • Kessler Magdalena, DAS NATURHOTEL CHESA VALISA, Hirschegg/Kleinwalsertal
  • Kiem Florentina, HOTEL KAISERHOF KITZBÜHEL, Kitzbühel
  • Kraml Christine, HOTEL WINTERER, Rohrmoos
  • Krings-Fischer Manuela, HOTEL DAS SEEKARHAUS, Obertauern
  • Kurz Elisabeth, HOTEL GOLDENER ADLER, Ischgl
  • Lackner Maria, ROCKET ROOMS VELDEN, Velden am Wörthersee
  • Lercher Anna, HOTEL-GASTHOF LERCHER, Murau
  • Maislinger Fritz jr., GASTHOF GASTAGWIRT, Eugendorf
  • Ruhry Rebecca, HOTEL KRISTBERG, Lech
  • Stocker Anton, HOTEL SCHWAIGERHOF, Rohrmoos/Schladming
  • Strolz Philipp, HOTEL AUENHOF, Lech
  • Unterganschnigg Hans, HOTEL GLASERERHAUS, Zell am See
  • Walch Valentina, HOTEL GUGGIS, Zürs am Arlberg
  • Weiß Johanna, WILDKRÄUTERHOTEL STEINSCHALERHOF, Rabenstein an der Pielach
  • Wolf Daniela, HOTEL POST ISCHGL, Ischgl
  • Wrann Katharina, SEEHOTEL EUROPA, Velden/Wörthersee

„Vom Unternehmertum bis hin zu Führungsaufgaben, ihr seid nun ideal vorbereitet und ich wünsche euch viel Erfolg“, gratuliert ÖHV-Präsident Walter Veit den 21 neuen Absolventen der Unternehmerakademie (UNA). „Die UNA-Teilnehmer erwerben die nötige Sozial- und Selbstkompetenz, um als echte Führungskräfte wirken zu können. Dies ermöglicht einen professionellen, verantwortungsvollen und für alle befriedigenden Umgang mit sich, den Mitarbeitern, Gästen Lieferanten und Partnern“, so auch ÖHV-Campus-Chefin Brigitta Brunner.

Die Nachfrage an der Weiterbildung sei groß, die nächsten freien Plätze gibt es wieder im Herbst 2023. Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter https://www.oehv.at/veranstaltungen/una-2023-2025/

Ähnliche Artikel
Top