Du bist hier
Home > Rezepte > Cocktail Rezepte > Weihnachtliche Drinks

Weihnachtliche Drinks

Weihnachtliche DrinksUm die Weihnachtszeit in vollsten Zügen genießen zu können, kreierte Moët Hennessy zusammen mit dem preisgekrönten Barkeeper Kan Zuo (The Sign Lounge) vier einzigartige Cocktail-Rezepte. So sind „Birch Rickey“, „Henny Ginger mit weihnachtlichem Twist“, „Bobby Burns“ und „Whisky Mac“ die perfekte Begleitung an gemütlichen Abenden der kommenden Feiertage. www.moet-hennessy.de


Birch Rickey

Dieser Longdrink ist ein Mix aus Belvedere Pure, Birkenwasser und Tonic und erinnert an die vergangenen warmen Herbsttage.

  • Zutaten: 5cl Belvedere Pure, 5cl Birkenwasser (im russischen Lebensmittelhandel erhältlich), 2 Dashes* Orange Bitters (optional – im gut sortierten Supermarkt erhältlich), 1/4 Limette
  • Zubereitung: Mit Tonic Water auffüllen Zubereitung: Limette in ein Longdrink-Glas hineinpressen, Eis dazugeben, alle Zutaten einschenken und kurz umrühren.
  • Ideales Glas: Longdrink Glas
  • Dekoration: minimalistisch – wenn gewünscht, mit einer gerollten Zitronenzeste oder einem Ingwerstäbchen dekorieren.

Henny Ginger mit weihnachtlichem Twist

Dieser Drink ist die weihnachtlichen Variante eines Highball Klassikers. Zubereitet mit dem Hennessy VSOP, Ginger Ale und Grapefruit Bitters ist er der perfekte Longdrink für die Feiertage.

  • Zutaten: 5cl Hennessy VSOP, 2 Dashes Grapefruit Bitters (im gut sortierten Supermarkt erhältlich), Ginger Ale
  • Zubereitung: Eiswürfel in ein Longdrink-Glas geben, Zutaten dazugeben, mit Ginger Ale auffüllen und kurz umrühren.
  • Ideales Glas: Longdrink Glas
  • Dekoration: Eine gerollte Limettenzeste um den Glasrand legen.

Bobby Burns

Mit „Bobby Burns“ kann man lyrisch werden und die stimmungsvolle Zeit vor dem Kamin genießen. Der Drink erinnert nämlich an Hemingway und wird mit Glenmorangie Original sowie rotem Wermut gemixt.

  • Zutaten: 5-6 cl Glenmorangie Original, 3 cl Roter Wermut (z.B. Cinzano Rosso), 1 TL Bénédictine oder Drambuie (optional – im gut sortierten Getränkehandel erhältlich), 1 Dash Peychaud’s Bitters
  • Zubereitung: Alle Zutaten in ein großes Rührglas geben und etwa 20 Sekunden mit Eiswürfeln verrühren, im Anschluss über ein Sieb in die Cocktail-Schale (ohne Eis) einschenken.
  • Ideales Glas: Cocktail Schale
  • Deko: Grapefruitzeste oder getrocknete Orangenscheibe

Whisky Mac

Zurück zu den Wurzeln heißt es mit dem „Whisky Mac“. Einfach und doch ausdrucksvoll ist der Mix aus Ardbeg 10y und Ginger Wine, der mit seinen erdigen Aromen begeistert.

  • Zutaten: 4cl Ardbeg 10y, 4cl Ginger Wine
  • Zubereitung: Alle Zutaten in ein Rührglas geben und ca. 20 Sekunden mit viel Eis verrühren, in einen Whisky Tumbler auf frischem Eis einschenken und mit einer Zitronenzeste garnieren.
  • Ideales Glas: Whisky Tumbler
  • Deko: Zitronenzeste oder getrocknete Orangenscheibe

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top