Du bist hier
Home > Branchen Insider > Getränke > Schlumberger bringt alkoholfreie Alternativen zu Spirituosen

Schlumberger bringt alkoholfreie Alternativen zu Spirituosen

UNDONE This Is Not Gin&Tonic – am Namen auf der Barkarte könnte man vielleicht noch feilen, aber neue Zielgruppen spricht man damit jedenfalls an.
This Is Not Gin&Tonic – am Namen auf der Barkarte könnte man vielleicht noch feilen, aber neue Zielgruppen spricht man damit jedenfalls an.

Voller Genuss, aber wenig/kein Alkohol: Schlumberger reagiert auf den wachsenden Trend zum Konsum von weniger Alkohol und sorgt durch die Partnerschaft mit dem Hamburger Start-Up UNDONE für neue, alkoholfreie Impulse am heimischen Getränkemarkt. Mit ihrer Range an alkoholfreien Spirituosen zählt UNDONE zu einer der größten Marken in der noch jungen Kategorie. Schlumberger stärkt damit einen Trend, dem in den nächsten Jahren ein kontinuierliches Wachstum im zweistelligen Bereich prognostiziert wird. Neben Österreich und Deutschland wird die Marke aktuell in insgesamt 16 Ländern vertrieben – Tendenz steigend.

„Wir sind stolz, durch die strategische Partnerschaft mit UNDONE einmal mehr eine völlig neue Kategorie am österreichischen Markt langfristig zu entwickeln“, erklärt Schlumberger Geschäftsführer Benedikt Zacherl. „Unser Ziel ist und bleibt es, die besten Marken jeder Kategorie in unserem Haus zu vereinen. Mit UNDONE bauen wir unsere kategorieübergreifende Kompetenz weiter aus und setzen auf einen der stärksten internationalen Trends im Markt.“

„Mindful Drinking“

UNDONE wurde 2018 von Andre Storck und Mehmet Ünlü in Hamburg gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, mit hochwertigen Produkten in der Kategorie „Alkoholfreie Spirituose“ aktiv das „Mindful Drinking“ mitzugestalten und den Alkoholkonsum entscheidend zu senken – ohne dabei auf die Vorzüge eines guten Cocktails oder Long Drinks verzichten zu müssen. „Mit UNDONE bieten wir eine einzigartige Range entalkoholisierter Spirituosen, Aperitiven und Schaumweinen an und zeigen, dass es für einen guten Drink nicht unbedingt Alkohol braucht“, so Andre Storck.

Zur UNDONE-Kollektion zählen derzeit u.a.:

  • NO. 1 Sugar Cane Type – This Is Not Rum: Geschmacksnoten: Jamaica-Rum-Note, Karamell, Mango, Vanille, Papaya, Pfeffer, herbe Holzfassnote
  • NO. 2 Juniper Type – This Is Not Gin: Geschmacksnoten: Sanfte Wacholdernote, Zitrusaromen, Gurke, Koriander, Pfeffer, Ingwer
  • NO. 7 Italian Bitter Type – This Is Not Orange Bitter: Geschmacksnoten: Bittersüße Blutorange, Thymian, Grapefruit, Gewürznelke, Bitternoten
  • NO. 8 Italian Aperitif Type – This Is Not Vermouth: Geschmacksnoten: Sommerlicher Pfirsich, Orange, Vanille, mild-süße Aromen, italienische Kräuter, Bitternoten
  • NO. 9 Italian Aperitif Type – This Is Not Red Vermouth: Geschmacksnoten: Orange, Beerenfrüchte, Zimt, italienische Kräuter, Bitternoten und Karamell.

Weitere Sorten sind bereits in Planung.Alle UNDONE-Produkte sind alkoholfrei, glutenfrei und vegan und bestehen aus ausschließlich natürlichen Aromen.

https://itsundone.com
https://www.topspirit.at

Ähnliche Artikel
Top