Du bist hier
Home > Shaker > Nicola Laera – Aufsteiger des Jahres

Nicola Laera – Aufsteiger des Jahres

Nicola LaeraNicola Laera, Küchenchef im Hotel La Perla in Corvara, wurde im aktuellen Gault & Millau Österreich zum Aufsteiger des Jahres gekürt und erhielt drei Hauben für seine exquisite Küche. Seit vier Jahren kocht der heute 34-jährige Italiener in den fünf Restaurants des Hotel La Perla und setzt dort auf Authentizität. Sein kulinarisches Können wird in dem mit einem Michelin Stern dekorierten Gourmetrestaurant La Stüa de Michil, dem Les Stües mit einer innovativen Küche ohne tierischen Produkten, dem Bistro mit typisch italienischer Küche, der Osteria L’Murin mit deftigeren Gerichten und dem Berggasthof Ladinia, wo lokale Spezialitäten auf der Speisekarte stehen, umgesetzt. Das Küchenteam kocht stets unter Berücksichtigung des Prinzips der Gemeinwohlökonomie, wo nicht nur die Qualität der Produkte zählt, sondern auch deren Herstellung und Herkunft. Lebensmittel sind saisonal, lokal und nachhaltig. CO² wird so weit wie möglich eingespart: so gibt es im Sommer keinen Apfelstrudel, weil die Lagerung im Kühlhaus zu viel CO² verbraucht und saisonale und regionale Zutaten verhindern lange Transportwege. Wenn das nicht möglich ist, wie bei Kaffee oder Kakao, bezieht das Haus Produkte von Fair-Trade-Anbietern. Mit Nicola Laera fand das La Perla einen Chefkoch, der vollkommen hinter diesen Idealen steht und der sich täglich darauf freut, der traditionellen ladinischen Küche das gewisse Extra zu verleihen. www.hotel-laperla.it/de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top