Metro Österreich mit neuem CEO

Werbung

Per 1. Februar ist Thierry Guillon-Verne neuer CEO von Metro Österreich. Der 53-jährige Franzose war zuletzt CEO von Metro Ungarn und folgt auf Xavier Plotitza, der Metro Österreich als Generaldirektor seit November 2018 führte und sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen möchte. Thierry Guillon-Verne trat im Juni 2010 als kaufmännischer Direktor und Mitglied der Geschäftsführung bei Real Rumänien ein. Er wechselte im Mai 2013 als Division Manager Special Projects zu Real Deutschland. Im Juli 2014 wurde Guillon-Verne zum Division Manager Marketing-Strategy & Eigenmarken ernannt und im Oktober 2016 übernahm er die Verantwortung als General Manager Sales Region West bei der Real GmbH. Im Mai 2019 wechselte er als CEO zu Metro Kroatien, bevor er im Oktober 2020 die Position des CEO von Metro Ungarn übernahm. Von 1999 bis 2009 war er bei der Carrefour-Gruppe tätig.

Neues Vertriebs-Führungsteam

Auf Vertriebsdirektor Josef Pirker, der Ende 2023 seinen Ruhestand antreten konnte, folgt ein neues Führungsteam der Bereiche Operations, Sales und Zustellung aus den eigenen Reihen der Metro Österreich. Die drei Verkaufs-Profis ergänzen einander mit genau zugewiesenen Aufgaben und Positionen als Mitglieder eines Extended Boards und sind untrennbar miteinander verbunden: Michael Kager verantwortet den Vertrieb, Gerhard Weidinger Operations und damit alle Großmärkte und Christoph Mayer ist für FSD und den gesamten Zustellbereich zuständig.

Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder