Du bist hier
Home > Rezepte > Desserts Rezepte > Weinviertler Marille im Glas

Weinviertler Marille im Glas

Marille im Glas Rezept

Zutaten:

Marillenpüree:

  1. 250g Weinviertler Marillen
  2. 100g Zucker

Schokomousse:

  1. 500g Schlagobers
  2. 140g dunkle Kuvertüre

Joghurtcreme:

  1. 250g Naturjoghurt
  2. 250g Mascarpone
  3. 150g Zucker
  4. 500g Schlagobers
  5. 1P. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Am Vortag für die Schokomousse das Schlagobers mit der Kuvertüre aufkochen und über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag cremig aufschlagen.
  2. Marillen waschen, entsteinen, vierteln und kurz mit dem Zucker aufkochen lassen. Die Marillen etwas mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Joghurt mit Mascarpone, Zucker und Vanillezucker glattrühren und das aufgeschlagene Obers vorsichtig unterheben.
  4. Nun abwechselnd in das Glas schichten, mit Creme abschließen und mit frischen Marillen, Schokoraspeln und Minzblättern dekorieren.
  5. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps der Konditormeisterin Ingrid Die dunkle Kuvertüre kann auch durch Milchkuvertüre oder weiße Kuvertüre ersetzt werden und wer’s mit Schuss mag, fügt dem Marillenpüree noch Marillenlikör oder Marillenschnaps hinzu!

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.