Du bist hier
Home > Branchen Insider > Hotellerie/Tourismus > „Kulinarik als Reisemotiv“

„Kulinarik als Reisemotiv“

Kulinarik Reisemotiv


Ministerin Elisabeth Köstinger zum Thema Green Future.


Frau Minister Köstinger, was bedeutet „Green“ im Tourismus tatsächlich?
Minister Köstinger: Ich möchte diesbezüglich auf die Definition der UN-Welttourismusorganisation verweisen, die besagt, dass ein nachhaltiger Tourismus ein Tourismus ist, der den ökonomischen, sozio-kulturellen und ökologischen Auswirkungen umfassend Rechnung trägt und dabei die Bedürfnisse der Gäste, der Tourismuswirtschaft, der Umwelt sowie der heimischen Bevölkerung berücksichtigt.

Welche Bedeutung hat eine nachhaltige Landwirtschaft für den Tourismus?
Unsere Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Partner des Tourismus. Die beiden Sektoren sind eng miteinander verbunden und prägen den ländlichen Raum in Österreich in vielerlei Hinsicht. Die vertiefte Kooperaton zwischen touristischem Angebot und landwirtschaftlicher Produktion wird das Bild von Urlaub in Österreich noch stärker prägen. Die Symbiose von qualitätsvollen touristischen Angeboten, regionalen Produzenten und heimischer Landwirtschaft wird zu einer weiteren Optimierung der Wertschöpfungskette führen.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.