Du bist hier
Home > Shaker > Kontrollieren statt resignieren

Kontrollieren statt resignieren

Auch Friso Schopper von der Wiener Champagnerbar „Dosage“ plädiert in den Videos für strenge Kontrollen bei den Gästen.
Auch Friso Schopper von der Wiener Champagnerbar „Dosage“ plädiert in den Videos für strenge Kontrollen bei den Gästen.

Kein guter Gastgeber will Gäste aussperren, aber das Coronavirus fordert die Branche täglich neu heraus. Die besten Schutzregeln sind allerdings nichts wert, wenn sie nicht eingehalten werden. Es braucht daher einen gemeinsamen Kraftakt. Im Tourismus sollen alle genau hinschauen statt in den nächsten Lockdown zu stolpern. Wirte und Hoteliers in ganz Österreich rufen daher per Video dazu auf: „Jetzt nicht resignieren, sondern kontrollieren“ – am besten mit der Greencheck App!


Bundesländerweise haben daher prominente Gastronomen und Hoteliers Videos gestaltet, die die Kollegen wachrütteln sollen. Die Botschaft: Wir müssen gemeinsam kontrollieren, gemeinsam Verantwortung übernehmen, um gemeinsam offenzuhalten! #KontrollierenStattResignieren

Die Veröffentlichung der Videos erfolgt gestaffelt. Den Start der Initiative machen die Bundesländer

Die Videos der weiteren Bundesländer folgen demnächst.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.