Du bist hier
Home > Shaker > Haubenrestaurant öffnet nach Lockdown bereits ab 5 Uhr früh

Haubenrestaurant öffnet nach Lockdown bereits ab 5 Uhr früh

Es ist eine ungewöhnliche und gleichzeitig köstliche Aktion, mit der der steirische 2-Hauben- und Naturkoch Johann Schmuck nach dem Lockdown eine österreichweite Premiere feiern wird: Weil der Andrang auf sein Gourmetrestaurant Broadmoar im weststeirischen Örtchen Oisnitz so groß ist, öffnet Schmuck sein Restaurant am 19. Mai bereits um 5 Uhr in der Früh und serviert einen Auszug aus dem Überraschungsmenü seiner Broadmoar Naturküche. „Die Menschen können es nicht mehr erwarten, endlich wieder gut essen zu gehen und auch wir freuen uns, dass es los geht“, so Schmuck. Reserviert werden können für die österreichweit erste Wiedereröffnung nach dem Lockdown insgesamt 24 Plätze. Das 4-gängige Menü kostet inklusive mehrerer kleiner Überraschungsgerichte 60 Euro pro Person. Gestartet wird um 5 Uhr früh mit einem Aperitif, die Dauer des Menüs wird etwa zwei bis drei Stunden sein.

Covid-Schutzmaßnahmen

Eingehalten werden für diesen außergewöhnlichen Restart natürlich sämtliche für die Gastronomie geltende Covid-Schutzmaßnahmen. Schmuck: „Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst und setzen die Verordnung auch im Sinne der Gesundheit unserer Gäste um.“

Haubenrestaurant öffnet nach Lockdown Frühaufsteher (oder ausgewiesene Nachteulen) können sich im Broadmoar am 19. Mai bereits ab fünf Uhr früh von Johann Schmuck verköstigen lassen.
Frühaufsteher (oder ausgewiesene Nachteulen) können sich im Broadmoar am 19. Mai bereits ab fünf Uhr früh von Johann Schmuck verköstigen lassen.
Ähnliche Artikel
Top