Du bist hier
Home > Posts tagged "Lockdown"

HOGAST-Symposium zur neuen Tourismus-Normalität nach Corona

Nach monatelangem Corona-Lockdown war die Erleichterung über die Wiedereröffnung der Tourismusbetriebe groß. Doch der Sommer 2021 macht deutlich: COVID-19 hat in der Hotellerie und Gastronomie vieles verändert, manches wohl dauerhaft.

Mit Hightech-Robotern Personallücken füllen

Corona wird noch lange nachwirken - speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verließen viele Servicekräfte Hotels, Restaurants oder andere Betriebe. Diese gut ausgebildeten Menschen zu ersetzen ist schwer. Qualifiziertes Personal

Legionellen als Gefahr nach dem Lockdown 


Kaum einer ahnt die Gefahr nach diesem besonders langen Lockdown: Wenn Wasser in den Leitungen von Schulen, Sportzentren, Hotels, Bürogebäuden, Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen, Fitnesszentren und Gewerbebetriebe nicht regelmäßig gespült und kontrolliert

Tipps für mehr Erfolg beim Gastro-Marketing

Aller Voraussicht nach ist der Lockdown für das Gastgewerbe bald vorbei. Für den Restart sollten sich Restaurantbetreiber gut vorbereiten, damit sie bei Lockerungen sofort starten können. Ein wichtiger Aspekt bei

„Nie wieder Lockdown“ als Ziel

Überaus positiv und zuversichtlich reagieren Branchenvertreter auf die angekündigten Öffnungsschritte der Regierung. Als „lang ersehnten Schritt“, bezeichnet Robert Seeber, Obmann der Bundessparte Tourismus in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), den jüngst

Comeback-ÖHV-Kongress in Linz

Viele Monate war die Hotellerie im künstlichen Tiefschlaf, doch jetzt ist das Ende des Lockdowns zum Greifen nahe und daher möchte auch die ÖHV ihren bereits mehrfach verschobenen diesjährigen Kongress

Gutachten stärkt Mieterrechte im Lockdown

Hotellerie, Gastronomie und Kaffeehäuser sind noch immer geschlossen, die Mieten für die Lokale und Hotelgebäude werden jedoch nach wie vor in den meisten Fällen vorgeschrieben. Ein juristisches Gutachten, das von

Minus 170 Millionen Krügerl in der Gastronomie

Die Pandemie und die wiederholten Gastro-Lockdowns haben Österreichs Brauwirtschaft im Jahr 2020 stark getroffen. Während der Inlandsabsatz um 4,0 Prozent (rd. -342.000 hl) auf rd. 8,3 Millionen Hektoliter zurückging und

Rezepte wie aus dem Ei gepellt

Attraktive Gerichte mit Ei, frisch, gesund, eiweißreich, gehören auch im Lockdown zu den Foodtrends. Gefragt sind Angebote, die sowohl als Frühstück und Lunch oder als Snack eine gesunde Mahlzeit darstellen.

Brauereien fordern Gastro-Öffnung

Ein rasches Aufsperren der Gastronomiebetriebe fordert der Verband der Brauereien Österreichs. Vor allem für die klein- und mittelständischen Brauereien, die über einen sehr hohen Gastronomieanteil verfügen, sei dies „eine Überlebensfrage“,

Kein Ende des Lockdowns in Sicht

Schlechte Nachrichten für das Gastgewerbe: Gastronomie und Hotellerie werden nach der jüngsten Entscheidung der Regierung wohl noch längere Zeit geschlossen halten müssen. Realistisch sieht man derzeit einen Termin „rund um

Vielfalt auf dem Teller

Die Corona-Krise hat in allen Bereichen ihre Spuren hinterlassen und für so manche Veränderungen gesorgt. Wie sich dieses Thema in der Gastronomie niederschlägt, beleuchtet Food-Expertin Hanni Rützler in ihrem aktuellen

Top