Du bist hier
Home > Shaker > Personalia > Karrieresprünge bei Stölner

Karrieresprünge bei Stölner

Gastronomieausstatter Stölner Bekannte Gesichter mit teils neuen Funktionen (v. l.): Christian Fraberger, Ernst Stölner und Manuela Lacher
Bekannte Gesichter mit teils neuen Funktionen (v. l.): Christian Fraberger, Ernst Stölner und Manuela Lacher

Mit Wirkung vom 1. Mai 2021 hat Ernst Stölner, geschäftsführende Gesellschafter des heimischen Gastronomieausstatters Stölner GmbH, Manuela Lacher die Prokura verliehen. Manuela Lacher zeichnet künftig als Leiterin der Finanzabteilung und Buchhaltung maßgeblich für Controlling und die kaufmännische Verwaltung verantwortlich. „Manuela Lacher ist mittlerweile seit 18 Jahren bei der Stölner GmbH erfolgreich tätig und konnte in dieser Zeit durch ihre Leistungen und ihr Engagement ihren Wert für die Stölner GmbH unter Beweis stellen. Ich freue mich besonders, dass eine langjährige Mitarbeiterin diesen Karriereschritt vollzieht. Unter anderem zeigt dies die Karrieremöglichkeiten in unserem Familienunternehmen auf“, führt Ernst Stölner aus. Lacher folgt dem langjährigen Prokuristen Joachim Linser nach, der auf eigenen Wunsch nach 23 Jahren das Unternehmen verlassen hat.


Weiters hat mit 1. März 2021 Ing. Christian Fraberger bei der Stölner GmbH die gewerberechtliche Geschäftsführung für Mechatronik im Bereich Elektromaschinenbau und Automatisierung übernommen. Dieser Entwicklungsschritt soll den Kunden der Stölner Gmbh künftig ein noch umfangreicheres Dienstleistungsangebot im Bereich Service und Kundendienst garantieren. „Ing. Christian Fraberger ist seit mehr als 10 Jahren im Team Technik ein wesentlicher Bestandteil und seit 2019 als Leiter der Abteilung für die Weiterentwicklung verantwortlich. Ich freue mich sehr, einem verdienstvollen Mitarbeiter diese verantwortungsvolle Position übertragen zu dürfen“, so Stölner.

Ähnliche Artikel
Top