Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Genuss mit Siegel

Genuss mit Siegel


Agrarmarkt Austria, als behördlich anerkannte Gütezeichen, stehen für nachvollziehbare Herkunft und unabhängig Kontrolle. Sie sind aber auch im Bereich der Nachhaltigkeit und des grünen Umweltgedankens wichtige Wegweiser, wie zum Beispiel das Gütesiegel AMA Genuss Region.


Seit Juli 2020 ist das Gütesiegel AMA Genuss Region neben dem AMAGütesiegel und dem AMA-Biosiegel für den Lebensmittelhandel ein drittes offizielles Gütesiegel. Die Basis bildet das neue Qualitäts- und Herkunftssicherungssystem für bäuerliche Direktvermarkter, Manufakturen, Gastronomen und Hotellerie, dessen Richtlinien 2019 national und EU-weit anerkannt wurden. Bei der Betriebszertifizierung AMA Genuss Region sind bereits 1.900 zertifizierte Betriebe (621 bäuerliche Direktvermarkter, 162 Lebensmittelmanufakturen und 1.087 Gastronomiebetriebe) im System ausgewiesen und es ersetzt die bisherigen Genussregionen im Sinne der Leitprodukte. www.genussregionen.at Ebenfalls neu aufgestellt wurde auch das Netzwerk Kulinarik, die Zertifizierungsplattform für die AMA Genuss Region, deren Schwerpunkt für 2021 der weitere Ausbau der digitalen Genuss- Landkarte ist. www.netzwerk-kulinarik.at

Agrarmarkt Austria Gütezeichen

Christina Mutenthaler, Geschäftsführerin des Netzwerkes Kulinarik:

„Mit der digitalen Genuss-Landkarte bringen wir Produzenten, Gastronomen und Konsumenten zusammen. Wir vernetzen Direktvermarkter, Manufakturen und Wirt, Konsumenten finden regionale Spezialitäten, alle zertifizierten Betriebe und kulinarische Erlebnisse.“

Fleisch richtig zerlegen

Die neue AMA-Website www.fleisch-teilstuecke.at beinhaltet neben Basis-Informationen über die landwirtschaftliche Erzeugung vor allem die Abbildungen aller Teile und aller Nebenprodukte. Anhand der logischen Zerlege-Hierachien findet der User das komplette heimische Sortiment. Übersichtlich sind jedes einzelne Teilstück und der gesamte Aufbau dargestellt. Auch relevante Schlacht- und Zerlegebetriebe zur direkten Kontaktaufnahme sind angeführt.

Info

Betriebe, die bei den Genussregionen dabei sein möchten, erhalten in einem Online Webinar eine Anleitung zum Einstieg: 13. April 2021 und 12. Mai 2021, für Gastronomiebetriebe: 8.30 Uhr, für Direktvermarkter: 10.30 Uhr, für Lebensmittelmanufakturen: 15.30 Uhr Anmeldung unter kulinarik@amainfo.at

 

Aus der GASTRO 03/21
Abonnieren Sie jetzt GASTRO das Fachmagazin um € 55,--/ Jahr.

Das Abo kann jederzeit schriftlich abbestellt werden.

Ähnliche Artikel
Top