Du bist hier
Home > Shaker > Welttournee der Sterneküche startet in Wien

Welttournee der Sterneküche startet in Wien

Welttournee der Sterneküche startet in Wien


Für Gelinaz! schließen sich seit 2005 300 Top-Köche aus 50 Ländern zusammen und touren mit außergewöhnlichen kulinarischen Events um die Welt. Der erste Stop der neuen Welttournee „Gelinaz! Silent Voices“ findet am 11. Juli in Wien statt. Im Club Praterstraße werden neun Stunden lang neun Gänge von The Healthy Boy Band – Philip Rachinger (Mühltalhof, Neufelden), Lukas Mraz (Mraz & Sohn, Wien) und Felix Schellhorn (Der Seehof, Goldegg) – künstlerisch-kulinarisch umgesetzt. Die Rezepte wurden von internationalen Top-Köchen, die bis zum letzten Moment anonym bleiben, eigens für das Event neu kreiert. Jeder Gang wird in einem eigenen DJ-Live-Set auf dem Dancefloor neu gemixt. Nach Wien tourt „Gelinaz! Silent Voices“ weiter und wird unter anderem in Seoul, Kopenhagen, Biarritz, Hongkong, Tokio, London und New York City Halt machen.


Andrea Petrini, Gelinaz! Road Manager und Foodkritiker: „Einige der innovativsten und kreativsten Chefs sind in Österreich und seiner Hauptstadt Wien beheimatet. Sie führen eine wachsende Avantgarde-Szene an und machen die Stadt zur perfekten Wahl für den ersten Stopp der weltweiten Gelinaz! Silent Voices Tour. Man muss vor Ort erleben, wie radikal ‚The healthy Boy Band’ bei jeder Performance die Latte ständig nach oben drückt und den kulturellen Status Quo herausfordert. In einer Gesellschaft, in der im Gegensatz dazu in der Kulinarik-Szene alle erpicht darauf sind, einfache Kompromisse einzugehen und die Dinge langweilig und lauwarm zu machen.“ Info: https://silentvoices.gelinaz.com

Ähnliche Artikel
Top