Du bist hier

Käsespätzle

Käsespätzle Rezept

Zutaten für 4 Personen:

Spätzle:

  • › 400 g Mehl (griffig)
  • › 2 Eier
  • › 300 g Käse, wie Bergkäse, Tilsiter oder andere würzige Käsesorten
  • › ca. 1/8 l Wasser
  • › Salz › etwas Öl für die Pfanne

Röstzwiebel:

  • › 3 Zwiebeln
  • › etwas Mehl und Öl

Zubereitung:

  1. Käse grob reiben.
  2. Aus Mehl, Eiern, Wasser und einer Prise Salz einen feuchten Teig rühren. Den Teig nicht rasten lassen.
  3. Spätzleteig durch einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser reiben. Spätzle kurz aufkochen lassen und danach abseihen.
  4. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Etwas Mehl über die Zwiebelstreifen streuen und gut vermischen. Überschüssiges Mehl abschütteln. Nun die bemehlten Zwiebelstreifen in heißem Öl langsam goldbraun rösten.
  5. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Spätzle in die Pfanne geben und den geriebenen Käse darüber verteilen. Käse langsam schmelzen lassen und gut verrühren, sodass die Spätzle von Käse umhüllt sind.
  6. Mit grünem Salat und gerösteten Zwiebeln servieren.
Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.