Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Aus der Branche > Immer mehr Regionales

Immer mehr Regionales

Fotos: Genussland

Das Courtyard by Marriott in Linz ist nun Teil der Initiative Genussland Oberösterreich, zudem ist er der 140. Gastro-Partner und wurde im Rahmen einer Pressekonferenz ausgezeichnet. Der Regionalitäts-Trend ist auch in der Gastronomie stark spürbar, immer mehr Gäste fragen aktiv nach der Herkunft der verwendeten Produkte. Das Genussland Oberösterreich hat das Ziel, Regionalität bei der Lebensmittelherkunft auch in der Gastronomie fest zu verankern. Ernährungs-Landesrätin Langer-Weninger sagt hierzu: „Gemütliche Wirtshäuser bis zur urbanen Hotellerie sind Teil der Genussland Gastro-Initiative und zeichnen sich durch besonderes Engagement für Regionalität und eine tiefe Verbundenheit mit der jeweiligen Region aus. Genussland-WirtInnen sind wichtige Botschafter des kulinarischen Genusses in Oberösterreich.“

Die Genussland Gastro-Partner erfüllen hohe Anforderungen in Sachen Transparenz, Herkunft und Qualität. Sie gelten in der Branche als Vorzeigebetriebe, denn 100 Prozent der Genussland-Wirten sind mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION ausgezeichnet. Sie werden regelmäßig von externen Kontrollstellen überprüft und setzten somit freiwillig auf Transparenz bei der Herkunft ihrer Hauptrohstoffe. Diese sind Fleisch, Milch und Milchprodukte, Eier, Obst und Gemüse, Wild und Fisch. „KonsumentInnen und Gäste können sich daher sicher sein, dass Genussland-Wirte heimische Lebensmittel in ihren Speisen verarbeiten“, freut sich die Landesrätin über den Zuspruch zu mehr Regionalität.

www.genussland.at

Ähnliche Artikel
Top