Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Aus der Branche > Eurogast zieht positive Messebilanz

Eurogast zieht positive Messebilanz

Erfolgreicher Messeauftritt nach zweijähriger Coronapause: die Eurogast Österreich Geschäftsführer Alexander Kiennast und Peter Krug mit Rudolf Schwarzenbacher, Geschäftsführer Eurogast Zell am See (v. l.)
Erfolgreicher Messeauftritt nach zweijähriger Coronapause: die Eurogast Österreich Geschäftsführer Alexander Kiennast und Peter Krug mit Rudolf Schwarzenbacher, Geschäftsführer Eurogast Zell am See (v. l.)

Fünf intensive Messetage mit zahlreichen wertvollen Kundengesprächen über die neuen Standorte sowie den Marken-Relaunch prägten den Auftritt von Eurogast auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg. Eurogast Testimonial Roland Trettl präsentierte dabei im Rahmen eines Gewinnspiels sein neues Team Trettl Kochbuch.

„Nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause war unser Auftritt auf der Messe in Salzburg für uns heuer ganz besonders wichtig. Nach der Eingliederung der Zeller Gruppe im April und der Übernahme des AGM Standortes in Bludenz ist Eurogast nun flächendeckend in ganz Österreich vertreten und damit konkurrenzfähiger, schlagkräftiger, unterscheidbarer und regionaler denn je!“ betont Peter Krug, Geschäftsführer Eurogast Österreich.

Eurogast betont, noch vielfältiger geworden zu sein, wie seine Sortimente, dennoch stehe der starke Fokus auf die Region immer im Mittelpunkt. „Unsere bisherigen Werte konnten wir mit dem neuen Auftritt noch weiter festigen und diese noch zusätzlich um neue Werte ergänzen. Dank unserer heimischen Lieferanten können wir noch mehr Fokus auf Nachhaltigkeit und Regionalität legen“ betonte Krug.

 

Ähnliche Artikel
Top