EKU präsentiert neue Elektro-Kippbratpfanne

Titelbild© EKU
Werbung

Auf der Intergastra in Stuttgart (3. – 7. Februar) präsentiert Küchentechnik-Hersteller EKU seine neuesten Produkte, darunter auch die EKU-Elektro-Kippbratpfanne mit Duplex-Tiegelboden. Abdeckung und Gehäuse der neuesten EKU-Entwicklungsarbeit besteht aus dem Material CNS 1.4301, das Besondere ist der Tiegelboden, der aus DUPLEX-Edelstahl gefertigt ist. DUPLEX hat besonders vorteilhafte Material-Eigenschaften, wie zum Beispiel die gleichmäßige Hitzeverteilung, optimale Wärmespeicherung, einfachste Bratflächenreinigung mittels Wasser, schnelle Zwischenreinigung während des Kochbetriebs.

Inhaber und EKU-Geschäftsführer Manuel Kulbach :“ Wir haben die guten, wertvollen Erfahrungen aus der Entwicklungsarbeit der DUPLEX-Grillplatte hier miteinfließen lassen. Die vorteilhaften  DUPLEX-Materialeigenschaften sind für die Erleichterung des Großküchen-Alltags optimal. Das bestätigen uns auch viele Rückmeldungen unserer Kunden.“ Verfügbar in den Thermik Serien 750 und 850 steht die neue Generation EKU-Kippbratpfannen in den Startlöchern für die Serienproduktion und wird, zusammen mit dem Preiskatalog 2024, in den kommenden Wochen verfügbar sein. www.eku-limburg.de

Werbung
Werbung

GASTRO Links

GASTRO-NEWSLETTER

Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Firma
* Anrede
* Nachname
* E-Mail

* Pflichtfelder