Du bist hier
Home > Shaker > AGM Zeller Gruppe schließt sich Eurogast an

AGM Zeller Gruppe schließt sich Eurogast an

Freuen sich über die neue Partnerschaft: Rudolf Schwarzenbacher, geschäftsführender Gesellschafter der ADEG Zell am See GmbH und Peter Krug, Geschäftsführer der Eurogast Österreich GmbH.
Freuen sich über die neue Partnerschaft: Rudolf Schwarzenbacher, geschäftsführender Gesellschafter der ADEG Zell am See GmbH und Peter Krug, Geschäftsführer der Eurogast Österreich GmbH.

Die ADEG Zell am See GmbH, eine Vereinigung selbständiger Pinzgauer Kaufleute, schließt sich ab 1. Mai 2022 mit seinen fünf Cash&Carry Standorten in Altenmarkt, Bad Hofgastein, Zell am See/Maishofen, Salzburg und Hall in Tirol der Eurogast Österreich an. Damit wird die Zeller Gruppe zum Gesellschafter der Eurogast Österreich und fortan unter dem neuen Namen „Alpin Gastro GmbH“ vollständiges Mitglied der Eurogast-Familie.


Mit dem Rückzug der deutschen Handelskette REWE/ADEG aus dem Cash&Carry Geschäft sei eine Neuorientierung notwendig geworden, erklärt Rudolf Schwarzenbacher, geschäftsführender Gesellschafter der ADEG Zell am See GmbH: „Die Marke AGM wurde von Zeller Kaufleuten maßgeblich mitgestaltet und hat uns nun mehr als 50 Jahre begleitet. Wir danken unseren bisherigen REWE/ADEG-Partnern für die vertrauensvolle, langjährige Zusammenarbeit, freuen uns nun aber auf eine Zukunft als Teil der österreichischen Eurogast-Familie. Wir werden unseren Weg als verlässlicher, regional verankerter Partner für Hotellerie, Gastronomie und GV in Salzburg und Tirol weiter konsequent fortsetzen und in Zukunft an unseren fünf Standorten unter der Marke Eurogast noch mehr Österreich, noch mehr Regionalität und mit unserem innovativen Gastro-Zustellservice noch mehr persönliche Betreuung bieten.“ Vor allem wolle man auch eine heimische Alternative gegenüber den beiden Marktführern bieten, deren Zentralen sich im Ausland befinden würden.

„Durch den Beitritt zur Eurogast ergeben sich für die Zeller Gruppe jedoch mehr Möglichkeiten in der Sortimentsgestaltung und -tiefe. Auch auf alle Services und Leistungen der Eurogast hat die Zeller Gruppe in Zukunft Zugriff“

erklärt dazu Peter Krug, Geschäftsführer von Eurogast Österreich.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.