Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Neuer Standort für Jamie’s Italian am Wiener Flughafen

Neuer Standort für Jamie’s Italian am Wiener Flughafen

Italienisch essen am Wiener Flughafen Jamie Oliver
Ab Mitte Dezember sind Jamie Olivers italienische Köstlichkeiten auch auf dem Flughafen Wien erhältlich.

Der britische Starkoch Jamie Oliver eröffnet in Kürze sein zweites Lokal am Wiener Flughafen. Ab Mitte Dezember werden Jamie Oliver’s italienische Gerichte auch in Wien-Schwechat erhältlich sein. Jamie’s Italian eröffnete zudem erst kürzlich eine Depandance in der Wiener Innenstadt am Dr.-Karl-Lueger-Platz 5 beim Stubentor.

Nach dem erfolgreichen Start von Jamie’s Deli im April dieses Jahres startet Jamie’s Italian Mitte Dezember direkt nebenan im Terminal 3 durch. Das Gastronomiekonzept, in dem Passagiere in entspannter Restaurantatmosphäre mediterrane Speisen und aufmerksamen Service genießen können, steckt noch in der Bauphase. Schon bald kann man aber auch am Wiener Flughafen die köstlichen und frischen Gerichte vor dem Abflug erwerben.

Im Frühling 2018 wird das Angebot auch noch um eine Bar erweitert, in der Cocktails und Snacks angeboten werden. Die Jamie Oliver-Lokalitäten am Flughafen Wien nehmen dann eine Gesamtfläche von über 800 Quadratmeter ein. Gut erreichbar sind diese für Passagiere, die bei den F- und G-Gates abfliegen.

Weitere Informationen: www.jamieoliver.com

Top