Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Aus der Branche > Kraus-Winkler wird neue Tourismus-Staatssekretärin

Kraus-Winkler wird neue Tourismus-Staatssekretärin

Kraus-Winkler Tourismus Staatssekretärin


Nach der Ressort-Umbildung innerhalb der Regierung nach den Rücktritten der Ministerinnen Elisabeth Köstinger und Margarethe Schramböck wurde jetzt auch mit Susanne Kraus-Winkler die neue Tourismus-Staatssekretärin vorgestellt. Kraus-Winkler wuchs in einer Gastronomen-Familie (Taverne am Sachsengang im Marchfeld) auf und arbeitete sowohl im Familien-, wie auch in anderen Betrieben, wie etwa dem City Club Vienna in Vösendorf. Danach gründete sie ein Tourismus-Beratungsunternehmen und die Loisium-Gruppe für das Management von Wein- und Spa-Hotels.


Schon lange engagierte sich Kraus-Winkler daneben als Branchenvertreterin in der Wirtschaftskammer, aktuell als Obfrau des Fachverbandes Hotellerie. Kein Wunder, dass ihr Robert Seeber, WK-Obmann der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Rosen streut: „Als kompetente, erfolgreiche Unternehmerin und langjährige Interessenvertreterin hat Kraus Winkler den Tourismus von der ‚Pieke‘ auf gelernt, kennt alle Probleme und Herausforderungen der Betriebe aus der Praxis. Besonders in der schwierigsten Phase des Tourismus – während der Pandemie – hat sie sich mit unermüdlichem Einsatz konsequent engagiert und als großartige Partnerin der heimischen Tourismusunternehmen bewiesen.“

Ähnliche Artikel
Top