Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Burgenland > „Goldene Traube“ im Casino Baden verliehen

„Goldene Traube“ im Casino Baden verliehen

Goldene Traube an Weingut Pittner
Die burgenländische Weinkönigin Tatjana I. (v. l.), die Preisträger in der Kategorie „Siegerwein“ Erich und Birgit Pittnauer mit Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher und der burgenländischen Weinprinzessin Laura I. bei der Verleihung der „Goldenen Traube“

Im Casino Baden wurde zum 32. Mal die „Goldene Traube“ als wichtigste Auszeichnung für den burgenländischen Wein von Casinos Austria und Wein Burgenland verliehen. Als bester Wein konnte sich der Welschriesling 2017 vom Weingut Pittnauer in Gols durchsetzen. Winzer Anton Iby wurde für sein Lebenswerk geehrt, in der Kategorie Newcomer ging Lisa Pfneisl als Siegerin hervor.

Im prunkvollen Ambiente des Casino Baden betonte Casinos Austria-Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher die Bedeutung des burgenländischen Weines und unterstrich das nachhaltige Engagement von Casinos Austria als österreichischem Leitbetrieb. In allen österreichischen Casinos setze man vorrangig auf Weine aus Österreich und stärke damit die heimische Wirtschaft. In seiner Laudatio auf Erich Pittnauer hob er hervor, dass der Winzer durch seine besondere Sorgfalt einzigartige Weine von höchster Güte entstehen lässt, die Vinophile national wie international begeistern.

Der Einladung von Casinos Austria waren namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft gefolgt, allen voran Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl, der die Laudatio auf Anton Iby hielt, Badens Bürgermeister Stefan Szirucsek, Direktor Gerald Neuber vom Bankhaus Schelhammer & Schattera, Geschäftsführer des Burgenland-Tourismus Hannes Anton sowie der Golser Bürgermeister Hans Schrammel.

Mit dabei waren auch zahlreiche Vertreter der heimischen Winzerszene, darunter Weinbauverband-Präsident Andreas Liegenfeld, Vorjahresgewinner Hermann Fink wie auch weitere bekannte burgenländische Winzer wie Leo Sommer und Paul Rittsteuer.

Die „Goldene Traube“ wird von Casinos Austria seit dem Jahr 1986 alljährlich auf Empfehlung der Weinkommission der Burgenländischen Landwirtschaftskammer an einen Weinbaubetrieb aus dem Burgenland verliehen. Durch die Verleihung der „Goldenen Traube“ leisten die Casinos Austria einen aktiven Beitrag zur überregionalen Steigerung des Bekanntheitsgrades burgenländischer Weine. Außerdem bietet die „Goldene Traube“ Winzern eine Bühne, auf der sie für besondere Initiativen und Erfolge ausgezeichnet werden. Für die langjährige Kooperation, die auch in schwierigen Zeiten Bestand hatte, dankte Landeshauptmann Niessl Casinos Austria in seiner Laudatio im Besonderen.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top