Du bist hier
Home > Branchen Insider > Getränke > Amber Beverage vertreibt jetzt auch De Kuyper und Peachtree

Amber Beverage vertreibt jetzt auch De Kuyper und Peachtree

Amber Beverage vertreibt jetzt auch De Kuyper und Peachtree


De Kuyper Royal Distillers lässt seine Premiummarken De Kuyper Liköre und Peachtree ab dem 1. Januar 2022 in Österreich von Amber Beverage vertreiben. Damit will De Kuyper die Entwicklung seiner Route-to-Market-Strategie fortsetzen, einschließlich einer klaren Differenzierung seiner Marken im On- und Off-Trade-Bereich.


Man habe diese Entscheidung gemeinsam mit Beam Suntory und im gegenseitigen Einvernehmen getroffen, damit sich beide Unternehmen voll und ganz auf ihre strategischen Prioritäten in diesem Markt konzentrieren können. „Im Einklang mit unserer Vision Own the Cocktail haben wir hohe Wachstumsambitionen, insbesondere im schnell wachsenden Cocktailmarkt, den wir weiter ausbauen wollen“, erklärt Mark de Witte, CEO von De Kuyper.

Mit seinen 325 Jahren Destillationsexpertise ist De Kuyper Royal Distillers eines der ältesten Familienunternehmen der Niederlande und zählt zu den weltweit führenden Likör-Destillerien. 2021 erhielt das niederländische Familienunternehmen zum dritten Mal in Folge die prestigeträchtige Auszeichnung „Liqueur Producer of the Year“ der weltweit führenden International Spirits Challenge (ISC) und wurde zudem zur „Distillery of the Year 2021“ bei der London Spirit Competition gewählt.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.