Du bist hier
Home > Shaker > “Mountain Spirits” wird zu “Amber Beverage Austria”

“Mountain Spirits” wird zu “Amber Beverage Austria”

Im Taistingroom versammelt, das Team von Amber Austria mit Geschäftsführer Markus Panzl (vorne).
Im Taistingroom versammelt, das Team von Amber Austria mit Geschäftsführer Markus Panzl (vorne).

Das in Tirol ansässige Getränkeimport- und Vertriebsunternehmen, Mountain Spirits, hat seinen Namen geändert und sich – wie weitere Tochtergesellschaften der Amber Beverage Group (ABG) – unter der einheitlichen Dachmarke eingegliedert: „Amber“. “Mit der Mehrheitsbeteiligung der Amber-Group an Mountain Spirits vor rund einem Jahr war es klar, dass es eine Anpassung an das internationale Erscheinungsbild der Gruppe geben würde – alles andere würde keinen Sinn machen, um als Global Player erfolgreich agieren zu können. Ein großer Schritt nach knapp 18 Jahren seine gewohnte Identität aufzugeben, dennoch aber überwiegt die Freude, Teil einer großen Erfolgsgeschichte zu sein und den Blick nach vorne zu richten. Ein einheitliches Auftreten bringt uns noch mehr gebündelte Kraft, um im immer schneller werdenden Markt flexibel agieren und für unsere Marken und Kunden bestmöglichen Service bieten zu können” sagt Markus Panzl, Geschäftsführer der Amber Beverage Austria GmbH.


Das 2004 gegründete Unternehmen Amber Beverage Austria (vormals Mountain Spirits) hat seinen Sitz in Ebbs bei Kufstein. Vom dortig eigenen Logistiklager aus, werden österreichweit alle Bereiche des gesamten Gastronomie- und Lebensmittel Groß-, Fach- und Einzelhandels beliefert. Im Laufe der Jahre hat das Team seine Produktpalette stetig um neue und bekannte Marken erweitet. So finden sich im Portfolio aus aller Herren Länder – neben Vodka, Tequila, Likör und Gin auch Rum und viele Single-Malts aus Schottland – mittlerweile mehr als 60 Marken.

Ehrgeizige Ziele

Aktuell beschäftigt Amber Beverage Austria in Tirol 12 Mitarbeiter und erwirtschaftet – trotz Corona-bedingter Einbrüche rund 7 Mio. Euro Jahresumsatz. Die Ziele sind ehrgeizig. Mit der neu entstandenen strategischen Partnerschaft peilt Amber in Österreich in den kommenden 5 Jahren einen kontinuierlichen Ausbau des Sortiments, der Vertriebspower und nicht zuletzt eine Verdoppelung des Umsatzes an.

Die Amber Beverage Group mit ihrem Hauptsitz in Luxemburg beschäftigt weltweit über 2.100 Mitarbeiter, und ist ein schnell wachsendes globales Spirituosenunternehmen. Mehr als 600 Eigen- und Fremdmarken werden in 185 Ländern weltweit vertrieben. Neben eigenen Produktionsstätten in Lettland (Liköre, Sekt), Russland (Premium-Vodka) und Mexiko (Premium-Tequila) verfügt Amber über Vertriebsgesellschaften u.a. in Amerika, Großbritannien, Australien und dem gesamten Baltikum, der historischen Heimat. Info: www.amberbev.at

Ähnliche Artikel
Top