Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > AF-Getränke > Tipp aus der Praxis – Lohnt sich Bio?

Tipp aus der Praxis – Lohnt sich Bio?

Diese Frage habe ich auf der „Gast“ sehr oft gehört. Der Bio-Hype, den wir derzeit erleben, ist der von längerer Dauer oder „wächst sich das wieder aus“? Aus meiner Sicht wird die Nachfrage nach Bio-Getränken sogar noch wachsen, und ein Ende ist schon gar nicht in Sicht. Durch den in unseren Medien omnipräsenten Klimawandel ist auch die Ernährung in das Bewusstsein vieler Kunden gerückt. Wer es sich leisten kann, achtet heute im Supermarkt schon bei vielen Produkten auf Bio-Qualität, und das wird auch in der Gastronomie verstärkt kommen. Bei den Gästen kommen Regionalität und Bio-Qualität gut an, und sie sind auch bereit – in Maßen – dafür zu bezahlen. Wenn das Ganze dann auch noch mit einem Nachhaltigkeitszertifikat verbunden wird, freuen sich der Gast und sein Gewissen. Auf der Messe haben mein Team und ich eine starke Tendenz zu unseren BIO-Limonaden und BIO-Säften festgestellt. Und das querbeet durch alle Felder der Branche. Mit unserem Brooklyn-Getränkekonzept können wir viele Wünsche auf einmal erfüllen: Bio, konventionell, still oder prickelnd – jedes Getränk kann so und so gezapft werden, individuell und „home made“, denn es wird ja vor Ort in der Schank­anlage frisch zubereitet und dekoriert und das natürlich nachhaltig – mit einem ökologischen Fußabdruck von minus 90 Prozent. Damit sind wir international Trendsetter! Dass Grapos mit dem Österreichischen Staatswappen ausgezeichnet wurde, ist eine Bestätigung und ein Ansporn, diesen Weg weiterzugehen.

KR Wolfgang Zmugg, Geschäftsführer von Grapos, befasst sich seit 45 Jahren mit allen Fragen rund um den professionellen Getränke­ausschank. Mit acht Produktlinien und mehr als 100 Sorten bietet Grapos die breiteste Palette von Postmix-Sirupen mit einer Vielzahl von Schankgeräten.

Sirup KR Wolfgang Zmugg, Geschäftsführer von Grapos
KR Wolfgang Zmugg, Geschäftsführer von Grapos

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top